tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   Darstellung einer Ansicht (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/3094-darstellung-ansicht.html)

Häuslebauer 21.10.2006 20:51

Darstellung einer Ansicht
 
HI,
ich habe eine geardlinige Skulptur entworfen, die in nun mittels händischer Perspektivzeichnung und Ansichten präsentieren soll. Die Perspektive klappt aber ich habe Zweifel, ob die Ansichten so leicht verständlich sind, wie sie sein sollten. Deshalb wende ich mich nun an euch mittels einer Ansicht als Beispiel in der Anlage . Hierbei soll die Fläche mit der Farbe :

weiß - ein Luftraum sein

hellgrau - am nächsten dran sein

dunkelgrau - weiter weg sein

schwarz - am weitesten weg

Findet ihr, dass die Ansicht verständlich ist ? Oder habt ihr Verbesserungsvorschläge .

Gruß Marcel



Kieler 21.10.2006 21:04

klingt
 
logisch, bringt´s aber nicht!
Warum zeichnest Du nicht Schatten, das wirkt Wunder
meint
Matthias

Häuslebauer 21.10.2006 22:49

kannst du vielleicht andeuten/zeichnen, wie bzw. wo ich die schatten zeichnen kann ?

Anbei habe ich ein Foto vom Modell und von der Skizze.

Gruß und vielen DAnk


Marcel


noone 21.10.2006 23:05

zeichne einfach schräge schatten von links oben nach rechts unten z.B., dann fallen die Schatten der vorspringenden Teile auf die der hintenliegenden.

Maller 21.10.2006 23:09

Re: Darstellung einer Ansicht
 
Zitat:

Originally posted by Häuslebauer
HI,
ich habe eine geardlinige Skulptur entworfen, die in nun mittels händischer Perspektivzeichnung und Ansichten präsentieren soll. Die Perspektive klappt aber ich habe Zweifel, ob die Ansichten so leicht verständlich sind, wie sie sein sollten. Deshalb wende ich mich nun an euch mittels einer Ansicht als Beispiel in der Anlage . Hierbei soll die Fläche mit der Farbe :

weiß - ein Luftraum sein

hellgrau - am nächsten dran sein

dunkelgrau - weiter weg sein

schwarz - am weitesten weg

Findet ihr, dass die Ansicht verständlich ist ? Oder habt ihr Verbesserungsvorschläge .

Gruß Marcel


http://img146.imagevenue.com/img.php..._122_335lo.jpg

Hm, Ansichten sind immer ne komische Darstellungsmethode.
Jo, so wie Planmatsch gesagt hat ist schon gut. So wie bei der Perspektive schraffieren und dann ein paar Schatten. Kannst ja am Modell gucken wie sie fallen.
Oder nur die Kanten als schwarze Striche.

Das was du versucht hast finde ich im Prinzip auch gut.
Wenn ich Grundrisse oder sowas mache (also sehr selten... ;) )
mache ich auch oft ähnliches.
Allerdings hast du einen Fehler gemacht.
Wenn der Luftraum weiß ist dann solltest du die Flächen die am nähesten am Betrachter sind schwarz machen. Je weiter weg desto heller wird es.

reimert 25.10.2006 12:20

tips und tricks...

-schon mal von linienstärken gehört?
was näher dran ist bekommt stärkere linien-

-wie schon erwähnt, schatten. da muss man den aber konstruieren können.
wenn das nicht klappt, skulptur beleuchten, schatten abzeichnen.

-ansicht bedeutet nicht, dass du senkrecht auf das objekt guckst. du kannst deine skulptur ein bisschen drehen, sagen wir mal 30° GUZ und dann die ansicht zeichnen. da sieht man einiges mehr

-am besten natürlich alle drei methoden kombinieren ;-) !!!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®