tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   Tangetiale Berührungspunkte in ArchiCAD 10 (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/3415-tangetiale-beruehrungspunkte-archicad-10-a.html)

Florian 04.02.2007 16:46

Tangetiale Berührungspunkte in ArchiCAD 10
 
Ich habe eine amorphe Aussenform (siehe Bild), im Inneren möchte ich eine weitere Form haben - bisher ein Oval (grünes Oval im Bild) - die an drei Üunkten die Aussenform berührt.
Wie kann man sowas sauber zeichnerisch umsetzen? Oder ist nur eine Annäherung möglich?

Danke & Grüsse
Florian

Florian 04.02.2007 16:52

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
ups...

Florian 09.02.2007 13:42

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Kein? Hmm schade...

Mein Problem geht nämlich weiter:

In der dargestellten Zeichnung möchte ich die Ecken weiter stärker abrunden. D.h. auch hier dürfte der Kreis die anderen Linien nur tangential berühren. Ich kann natürlich den Befühl "Kanten abrunden" nutzen, lieber wäres es mir aber wenn es möglich wäre die zwei Splines zu merkieren, die tangential berührt werden sollen und den Radius dann über eine optische Entscheidung zu wählen ;)

fst 09.02.2007 14:39

Naja, ist ein bischen schwierig.
Eine Tangente zu eine Spline, gibt es das überhaupt rein geometrisch ?

Kopier den Kram doch mal in eine Leer Datei und schick es mir, oder lad es hoch.

Frank

fst 09.02.2007 14:46

Naja, ist ein bischen schwierig.
Eine Tangente zu eine Spline, gibt es das überhaupt rein geometrisch ?

Kopier den Kram doch mal in eine Leer Datei und schick es mir, oder lad es hoch.

Frank

Florian 09.02.2007 16:01

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Was mir helfen würde, wäre jetzt aber keine Einzellösung, sondern eine die ich dann immer wieder anwenden kann. Ich fürchte, dass ich bei diesem Entwurf noch häufiger von der Geometrie geärgert werde :)

Ansonsten müsste ich es so zeichnen, dass es nur richtig aussieht - ohne CAAD hat man's ja auch so gemacht :P

El Mariachi 09.02.2007 17:00

müsste die geometrie nicht speziell so ausgelegt werden, dass es überhaupt möglich ist eine tangierende ellipse einzuschreiben?

Florian 10.02.2007 19:51

Ich glaube eine tangentiale Berührung an drei Punkten ist immer möglich. So wie ein Schemel (mit frei Beinen) niemal wackelt.
Ich kann dir nicht genau sagen, wop der zusammenhang zwischen diesen Beiden Dingen liegt, aber irgendwie ist da einer :P


ABER anderes Problem:

Kann man eine Ellipse nicht versetzen ohne Sie vorher geviertelt zu haben?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®