tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   visualisierung für Studenten (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/3898-visualisierung-fuer-studenten.html)

archi-viz.de 19.07.2007 12:55

visualisierung für Studenten
 
Hello everybody,

I`m working in Bremen like a freelancer in Archi-Viz company. I can prepare architecture visualization for "Diplomarbeit". Animation, 3D model, study of shadow, etc. etc. If somebody wants to see example of my work please visit www.archi-viz.de (Gallery) allmost all is my work. Fast and photorealistic quality.
I hope that communication in english is not a problem for You.


regards

Konrad

fst 19.07.2007 13:10

Re: visualisierung für Studenten
 
Und ich dachte immer man muss die Diplomarbeit selber erstellen !
Blöd von mir :(

archi-viz.de 19.07.2007 13:30

Re: Re: visualisierung für Studenten
 
Zitat:

Originally posted by fst
Und ich dachte immer man muss die Diplomarbeit selber erstellen !
Blöd von mir :(


Ich weiss es aber ich kann immer dabei helfen ;) zB kleiner Tunning ;) kann nicht schaden :)

Florian 19.07.2007 14:14

Aber wirklich mit Architekturdarstellung und Wahrnehmung hast du Dich nie beschäftigt, oder? Sonst gäb es keine fallenden Vertikalen in Deinen Bildern...

Augpunkt und Zielpunkt sollten immer auf einer Höhe sein. Falls die Bildaufteilung bei richtiger Einstellung nicht gut ist gibt's übrigens ein Kamera-Shifting ;)
Ausnahme sind manche Hochhausvisualisierungen und manche Innenraumvisulaisierungen. Im allgemeinen sehen Fallende Linien immer komisch und falsch aus, da unser Auge bzw. das Gehirn diese bei 3-Dimensionalen Bildern automatisch aufrichtet...

Wer von Hand perspektivische Zeichnungen schon mal gemacht hat sollte das wissen...


So, das musste sein, wenn Du hier schon Werbung machst...

Kieler 19.07.2007 14:47

wehret den Anfängen! ;)

archi-viz.de 19.07.2007 17:09

Zitat:

Originally posted by Florian
Aber wirklich mit Architekturdarstellung und Wahrnehmung hast du Dich nie beschäftigt, oder? Sonst gäb es keine fallenden Vertikalen in Deinen Bildern...

Augpunkt und Zielpunkt sollten immer auf einer Höhe sein. Falls die Bildaufteilung bei richtiger Einstellung nicht gut ist gibt's übrigens ein Kamera-Shifting ;)
Ausnahme sind manche Hochhausvisualisierungen und manche Innenraumvisulaisierungen. Im allgemeinen sehen Fallende Linien immer komisch und falsch aus, da unser Auge bzw. das Gehirn diese bei 3-Dimensionalen Bildern automatisch aufrichtet...

Wer von Hand perspektivische Zeichnungen schon mal gemacht hat sollte das wissen...


So, das musste sein, wenn Du hier schon Werbung machst...

Diese Visualisierung ist nur für Immobilienpromotion. Das ist was ganz anderes. Ich denke, Ich kann machen etwas fur Architekten auch. Jeden Architekt hat seine eigene Vorstellung davon, was er haben möchte.

Fur Sie das ist komisch aber für Laie das ist ok. ;)


gruß

Konrad

Florian 19.07.2007 17:47

Zitat:

Originally posted by archi-viz.de

Fur Sie das ist komisch aber für Laie das ist ok. ;)

Du bietest Deine Dienste Architekturstudenten für Ihr Diplom an. Das Diplom wird mit Sicherheit nicht von Laien besprochen...

3dgeplagt 19.07.2007 20:13

ich sehe das unproblematisch.
wenn jemand keine stürzenden linien haben möchte, kann er das ja fordern.

ist wie beim italiener.
die ECHTE pizza wird nicht mit gouda sondern ausschliesslich mit mozzarella belegt. wenn man die so bestellt, bekommt man eine pizza nach seinem geschmack.

handwerkern muss man als architekt ja auch sehr genau sagen, wie details auszusehen haben...

;)

fst 19.07.2007 22:25

Genau !

Wenn ich zum guten Italiener gehe, muß ich dem nicht erst erklären was eine gute Pizza ist.

:cool:

Wie sieht es eigentlich mit Werbung aus im Forum.

Masterstroke 27.07.2007 15:38

Aug - und zielpunkt sind klare sache aber was sind fallende linien?
Besonders beim link sieht man dass die senkrechten ja "schief" sind. Meint ihr das ?
Von der visualisierung an sich gefällts mir sehr gut.

Florian 27.07.2007 16:10

Zitat:

Originally posted by Masterstroke
Meint ihr das ?
Genau das ist damit gemeint.

noone 27.07.2007 20:50

Weiss ja nich, in welchem Land (Billiglöhne ;)) Sie Ihr unternehmen haben, für deutsche Kunden (die eben sehr verwöhnt sind und auf seriösität achten) ist es jedenfalls kritisch, eine Seite ohne Impressum und Kontaktadressen, jediglich eine ominöse Handynummer als Kontakt anzugeben.

Übrigens gibt es Gesetze wie das Teledienstegesetz TDG, das penibel genau eben diese Inhalte genau vorschreibt.

Geben Sie erforderliche Angaben nicht an, und sind mit Ihrem Geschäft in Deutschland ansässig, drohen Ihnen Abmahnungen bis zu 50 000 Euro.

Also besser aufpassen!!!

archi-viz.de 27.07.2007 22:50

Zitat:

Originally posted by noone
Weiss ja nich, in welchem Land (Billiglöhne ;)) Sie Ihr unternehmen haben, für deutsche Kunden (die eben sehr verwöhnt sind und auf seriösität achten) ist es jedenfalls kritisch, eine Seite ohne Impressum und Kontaktadressen, jediglich eine ominöse Handynummer als Kontakt anzugeben.

Übrigens gibt es Gesetze wie das Teledienstegesetz TDG, das penibel genau eben diese Inhalte genau vorschreibt.

Geben Sie erforderliche Angaben nicht an, und sind mit Ihrem Geschäft in Deutschland ansässig, drohen Ihnen Abmahnungen bis zu 50 000 Euro.

Also besser aufpassen!!!

Hmmm... ok. Sie können Impressum bereits auf meiner Seite finden.

Noone, danke für Hilfe.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®