tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   Bitmaps als Texturen in Illustrator (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/667-bitmaps-texturen-illustrator.html)

jcr 26.01.2004 00:41

Bitmaps als Texturen in Illustrator
 
Hallo,

habe ein Problem - bin weder Illustrator-Fan noch -experte. Habe in ArchiCAD einen Städtebau-Plan gezeichnet mit massiv gefüllten Flächen und selbigen vermittelst des Distillers in eine PDF umgewandelt, welche ich in Illustrator in der Hoffnung öffnete, dort die massiven Flächen durch eine Bitmap-Textur zu ersetzen, bin aber bisher nicht auf den Trichter gekommen wie das geht (also quasi die massive Fläche mit Textur zu füllen), zumal wie bereits früher hier im Forum erwähnt polygonale Bitmap-Rahmen, anders als in InDesign, auch nicht gehen. Photoshop möchte ich aus bekannten Gründen für besagte PDF nicht bemühen müssen. Wenn irgendwer eine schnelle Idee hat bitte melden, da dringend bis Dienstag - danke!

Florian 26.01.2004 11:32

Das ist ganz Simpel:
Du lädst Dein Bild in Illustrator rein und achtest dabei darauf, dass es nicht verlinkt ist, sondern eingebettet wird.
Dann ziehst Du dieses Bild in die Palette mit den Farben und Mustern.
Fertig! Dein neues Muster steht zur Auswahl bereit.

Grüsse
Florian

Florian 26.01.2004 11:41

Oh - noch was:
Es ist besser, die ArchiCAD Zeichnung über Plottmaker als EPS zu speichern und dieses EPS in ArchiCAD zu öffnen.
Meiner Erfahrung nach werden nämlich beim Erstellen einer Druckdatei Linien auch als Flächen definiert (mit der breite 0). Das heist, Du bekommst unnötig viele Flächen. Das Umwandeln in PDFs ist ansonsten auch unnötig. Illustrator kann auch .ps Datein öffnen. D.h. vermulich kann Illustrator auch Windows Druckdatei mit der Endung .plt öffnen - ansonsten, wenn diese Datei mit einem PostScript Druckertreiber geschrieben wurde, könnte es reichen, die Endung von .plt auf .ps zu ändern ;)

In dem Zusammenhang wäre es schön, wenn jemand eine Antwort auf Samsarahs Frage unter http://www.tektorum.de/showthread.php?threadid=662 hätte. Die vielen Doppelten Linien sind auch häufig eine Qual...

jcr 26.01.2004 12:03

Ja das dachte ich intuitiv auch. Bild ist eingebettet. Wenn ich es auf die Farbfelder-Palette ziehe passiert nichts, bei Pinseln kommt "Das ausgewählte Bildmaterial enthält ein Element, das nicht für einen (hier Pinseltyp)Pinsel verwendet werden kann". Verwende ich die falsche Palette? Muß die Textur bestimmte Voraussetzungen haben?

Florian 26.01.2004 13:04

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
In der Palette "Farbfelder" musst Du entweder alle Arten von Farbfeldern aktiviert haben (untern links im Farbfeldmanager) oder auf "Muster" gestellt haben.
Dann sollte es eigentlich funktionieren.
Welche Version benutzt Du denn von Illustrator?

jcr 26.01.2004 13:52

Version 10, PC.
Ist das was Du da hast eine Bitmap?
Hier ist jedenfalls "Bearbeiten -> Muster festlegen" deaktiviert, wenn ich eine Bitmap angeklickt habe. Auf "Farbfelder" ziehen geht auch nicht, d.h. es geht schon, aber es tut sich nichts. Mit vektoriellem Inhalt hab ich das auch eben zu Wege gebracht. Illustrator-Hilfe sagt: "Sie können jedoch keine Muster, Verläufe, Angleichungen, Konturen, Gitter, Bitmaps, Diagramme, platzierte Dateien oder Masken in einem Muster verwenden"
Sieht fast so aus als müßte ich das Zeugs in InDesign vermittels Zwischenablage kopieren und dort dann eine Bitmap plazieren und den Umriß auf mein gewünschtes Polygon bringen.

Florian 26.01.2004 14:28

Ich fürchte, da kann ich dir erst weiterhelfen, wenn ich zu Hause bin. Dort hab ich die 10er Version installiert. Hier an der Uni ist mittlerweile CS drauf. Vielleicht liegts an der Version?
Du kannst mir aber wenn du weiterkommen willst, einfach mal das Bild zuschicken, dass Du als Muster haben willst, dann binde ich es in eine Datei ein und schicke es dir zurück :D

Grüsse
Florian

Florian 26.01.2004 18:25

Da haben wir wohl einen Grund gefunden auf Adobe CS umzusteigen :D
Also mit Illustrator 10 krieg ich's auch nicht hin.
In der Dokumentation heißt es ja auch, wie Du schon festgestellt hast: "Sie können jedoch keine Muster, Verläufe, Angleichungen, Konturen, Gitter, Bitmaps, Diagramme, platzierte Dateien oder Masken in einem Muster verwenden."

In der Illustrator CS Version geht das alles aber!

Grüsse
Florian

jcr 26.01.2004 18:28

Danke Dir, Flo!
Zweifelte schon an mir selbst :confused: , wird aber bis morgen mit CS nix mehr werden :D und daher wird InDesign herhalten müssen. Weil rastern ist nicht.

hs 26.01.2004 18:29

Als Workaround kann man das Muster in PS erstellen und per Maskierung in einem AI-Polygon einfügen.

Gruss Horst

jcr 26.01.2004 18:40

Danke!!!
 
Zitat:

hs
Als Workaround kann man das Muster in PS erstellen und per Maskierung in einem AI-Polygon einfügen.
Geht - genial!
Danke - meine Rettung!!!

Sollte mich wirklich mal intensiv mit der Hilfe beschäftigen, und zwar zu allen Menüpunken, die ich finden kann...
Aber erst nach morgen nachmittag.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®