tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   Suche !gute! 3D menschen als *.gsm .... (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/707-suche-gute-3d-menschen-gsm.html)

Tinno 27.02.2004 13:39

Suche !gute! 3D menschen als *.gsm ....
 
hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnte mir helfen.
ich benötige gute 3d menschen. ich möchte für eine präsentation einen massenauflauf von menschen erstellen die auf meinen entwurf - ein stadion zuströmen. allerdings sind die angebotenen von archicad nicht gerade berauschend.

habt ihr irgendwo was im netz gefunden, wo man sich gsm datein runterladen kann - natürlich kostenfrei???

würde mich freuen über eure hilfe. vielleicht auch ein paar tipps für o.g. massenzene.

gruz der tinno

<h7>www.arichterktur.de</h7>

Florian 27.02.2004 14:50

Ich denke die Suche kannst Du Dir sparen.
Ich kann Dir fast garantieren, dass Du im Netz keine 3D Personen findest, die

schön sind und
kostenlos sind und
als gsm Daten vorhanden sind.

Wenn Du das gsm Dateiformat aufgibst, könntest Du mit 3ds Daten Glück haben.

Aber auch da ist die Chance gering, denn richtig gute 3d Menschen stellen i.d.R. nur Leute für Filme oder professionelle Visualisierungen her. Das kostet jedesmal viel arbeit, warum sollte man dieses Kapital dann einfach verschenken?
An Autos kommt man z.B. viel leichter ran, da die Hersteller diese gerne in Visualisierungen sehen - nennt man product placement.
Es würde also allerhöchstens für manche Leute (z.B. Schauspieler oder Models) Sinn manchen 3D Figuren von sich selber zu verschenken :D


Abgesehn davon - was für ein Rechner hast Du, der diesen Menschenauflauf am Ende berechnen soll. ArchiCAD wird da zusammenbrechen und kein normaler Home PC wird das schaffen!

Bei richtigen 3D Programmen (C4D, 3DS, Softimage, Maya etc.) wird sowas über Instanzen geregelt - also Wiederholungen ein und desselbern Objektes, evtl. gedreht und skaliert.
Aber auch das ist recht Rechenaufwendig. Ich empfehle Dir das zu machen, was in 99% aller Architekturvisualisierungen gemacht wird:
Menschen und Bäume in Photoshop reinbasteln. Bei einer Stadiumsszene, könnte man das vielleicht sogar über das Stempeltool machen!

Grüsse
Florian

Tinno 27.02.2004 15:06

hallo florian,

das es im netz nichts gescheites gibt, habe ich inzwischen auch gemerkt und nach deinen erläuterungen ist das ja auch logisch.

ich habe einen auflauf von ca. 40 leuten mal probiert und mich so postiert, das es ganz gut aussah - und dann in artlantis gerendert. dauert ca. 6 min. und sieht ganz ansprechend aus. nur eben diese gesichtslosen mensche stören mich. da kann ich mich ja selber im nachhinein reinbasteln.:D aber ich will da auch nicht den riesen aufwand bereiben - habe nur noch 12 tage und noch ein riesen modell zu bauen - halt ein stadion. die renerbilder kommen dann in eine begleitende powerpoint.

(pc - athlon 2,6, 1 gb ram, ati randon 7000)

trotzdem vielen dank für deine intensionen.

gruz tinno

<h7>www.arichterktur.de</h7>


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®