tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   Maßstab im AutoCad Layout (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/7848-massstab-autocad-layout.html)

0900380 15.12.2011 00:14

Maßstab im AutoCad Layout
 
Hallo an alle,
ich weiß dieses Thema gab es schon oft und ich habe mir auch viele von den Antworten durchgelesen. Aber aus irgendeinem Grund will der Maßstab bei mir nicht passen.
Ich habe meine Grundrisse in m gezeichnet (bisher habe ich sie immer in cm gezeichnet - ich habe ehrlich keine Ahnung wieso ich das nun in m gemacht habe).
Ich muss sie aber für mein Projekt in 1:50 Maßstab abgeben (Papierformat A3).
Welche Einstellungen muss ich dann im Layer Seiteneinrichtungs-Manager vornehmen (Papierformat habe ich natürlich schon eingestellt)?
Ich bin momentan leicht am verzweifeln, weil ich schon so ziemlich alle benutzerdefinierten Maßstäbe durchprobiert (ich dachte das 1mm=2 Einheiten die logische Einstellung wäre. Dann habe ich auf anderen Foren gelesen, dass ich aber 1mm=0.05 einstellen muss...mittlerweile habe ich schon alle Kommastellen durchprobiert)

Ich freue mich über jede Hilfe! Ich bedanke mich im Vorraus!

01poni1bia 15.12.2011 05:56

AW: Maßstab im AutoCad Layout
 
ich kann dir evt keine muster-lösung anbieten, jedoch bei mir läufts so:

ich zeichne (grundsätzlich in meter) jedoch müsste das auch für den masstab egal sein!
gehe zum layout erstelle mit _+vports ein neues fenster.

doppelklick auf dieses fenster und du hast rechts unten den ansichtsfenstermasstab, da kann ich direkt 1:50 einstellen
und dann funktioniert das!


evt hilfts ja was!
viel erfolg

Florian 15.12.2011 08:26

AW: Maßstab im AutoCad Layout
 
So ähnlich mache ich es auch:

1. Neues Layout / Papier anlegen.
2. Mit "mansfen" ein neues Fenster aufziehen.
3. Doppelklick in das mansfen und dann über die normale Pan und Zoomfunktion den richtigen Bereich suchen.
4. Zurück in den Papierbereich wechseln.
5. mansfen markieren.
6. In der Einstellungspalette den Maßstab einstellen.
7. Ausschnitt des mansfen noch einmal an den nun exakten Maßstab anpassen.

tschuingum 15.12.2011 10:25

AW: Maßstab im AutoCad Layout
 
In Kurzform:

1. in der Seiteneinrichtung IMMER 1mm =1 Einheit
2. dem Ansichtsfenster den richtigen Skalierfaktor zuweisen, entweder über die Eigenschaften (benutzerspezifischer Faktor oder Ansichtsfenstermaßstab (so die Maßstabsliste passend eingestellt ist)) oder den ZOOM-Befehl

Beachte:
Der richtige Faktor errechnet sich aus dem gewünschten Maßstab und dem Faktor zwischen den 'gedachten' AutoCad-Einheiten (mm) und deinen gedachten Einheiten (m). In deinem Beispiel also 1:50*1000=20
Hinter den Maßstäben verbirgt sich nichts anderes als diese Faktoren, in der Grundeinstellung auf mm berechnet - lass dich also nicht von den Namen verwirren.

Eine ausführlichere Beschreibung findest du z.B. http://www.tektorum.de/praesentation...html#post32322

0900380 15.12.2011 15:17

AW: Maßstab im AutoCad Layout
 
Hallo,
vielen vielen Dank für das Schnelle Antworten. Aus irgendeinem Grund wollte das jedoch nicht funktionieren - jetzt hat es scheinbar geklappt.
Wenn ich 1mm=1 Einheit eingestellt habt, und dann in den Einstellungen vom Ansichtsfenster den richtigen (20) Skalierfaktor eingegeben habe war meine Zeichnung extrem klein (ca. 1mm groß auf dem A3 Layout). Ich nehme an, dass ich irgendwo einen Fehler gemacht habe oder die Anweisungen nicht ganz verstanden habe.

Jetzt habe ich im Seiteneinrichtungsmanager 1000mm=1 Einheit und in den Einstellungen vom Ansichtsfenster den Maßstab 1:50 (Skalierfaktor 0.02) eingestellt und es (scheint) passt. Ich weiß nicht recht ob das die korrekte Lösung ist, weil laut meiner Logik wenn man schon das Verhältniss mm vs. Einheit bestimmt, 1mm=1000 Einheiten wäre (wenn man in m gedacht hat beim zeichnen).
Ich zweifle diese Logik dennoch momentan stark an ;)
Besonders weil ich bisher nie wirkliche Probleme mit den Layouts hatte (habe aber auch immer in cm gezeichnet).

Ich hoffe mal dass es stimmt & nochmal vielen vielen Dank für die Hilfe! Bin froh das Forum gefunden zu haben. Nach meiner Abgabe werden die ganzen Seiten mal durchforstet :)
lg Oana

01poni1bia 15.12.2011 17:23

AW: Maßstab im AutoCad Layout
 
ich hab bei mir grad mal noch geschaut und im seiten einrichten mannager ist bei plotmasstab 1:1000 eingestellt aber bei einheiten 1mm=1einheit und es funzt!

evt kann ja einer der erfahreneren nen kurzen komment dazu abgeben warum des so ist?? würd mich auch interressieren!

tschuingum 16.12.2011 10:24

AW: Maßstab im AutoCad Layout
 
Ich denke die Verständnisschwierigkeiten liegen bei der Maßstabsliste.

Es gib in Acad eine frei bearbeitbare Maßstabsliste (SCALELISTEDIT). In dieser sind unter beliebig wählbaren Namen die oben erwähnten Skalierfaktoren hinterlegt. WICHTIG: Der Name völlig beliebig ist, entscheidend ist einzig und allein der Faktor!

Im Beispiel von 0900380 ist unter dem Namen '1:50' ein Faktor von 0.02 hinterlegt, also der Skalierfaktor für den Maßstab 1:50, wenn beim Zeichnen in mm gedacht wurde.
Bei 01poni1bia ist unter dem Namen '1:1000' der Faktor 1 abgelegt ... passt für 1:1000, wenn eine Zeichnungseinheit als 1 Meter gedacht wurde.

Bei beiden ist der Faktor, der aus den gedachten Einheiten resultiert (von mm zu m) berücksichtigt, einmal über den Plotmaßstab der Seiteneinrichtung und einmal über den Skalierfaktor im Maßstab. Man hätte also bei 0900380 genauso den Plotmaßstab auf 1mm = 1 Einheit stellen können und den Faktor 1000 mit in den Maßstab einrechnen ... siehe da man wäre beim Skalierfaktor von 20 rausgekommen (0.02*1000).

Letzten Endes kann man sich den Weg aussuchen, allerdings hat sich in der Praxis gezeigt und durchgesetzt, den Plotmaßstab immer auf 1mm = 1 Einheit stehen zu lassen. Wenn ihr euch das Leben nicht unnötig kompliziert machen wollt, würde ich dem auch folgen. ;-)

Frohes Schaffen
Jan

3dgeplagt 16.12.2011 11:23

AW: Maßstab im AutoCad Layout
 
die wahrheit ist leider, es kommt auf die (vorlagen)datei an - die message steckt auch in tschuingums beitrag.

wenn man mit einer aktuellen, deutschen aca version von null anfängt und in meter zeichnet, lässt man alles wie es ist.

arbeitet man in dateien, die von anderen, am besten noch in alten, oder englischen versionen, oder gar in anderen programmen erstellt wurde gehts garantiert schief. dann passt nämlich die maßstabsliste nicht und man muss alles mit der hand eingeben und ausrechnen.

meine methode (z.b. mit plänen vom vermesser):
alles auswählen und in eine leere, frische datei kopieren. dann gehts.

gruß

alex

longhoishong 28.01.2012 02:19

AW: Maßstab im AutoCad Layout
 
man kann es sich auch einfacher machen und einfach alles 1:1 zeichnen und dann einfach im layout rechtsklick auf das maßstab fenster und dann unter eigenschaften den maßstab einstellen.
meine frage wäre dabei aber, wenn ich einen nicht handelsüblichen maßstab wie 1:250 einstellen will, der in der liste nicht auftaucht?!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:13 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®