tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   Bildgröße vs. pdf-Größe Layout (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/8049-bildgroesse-vs-pdf-groesse-layout.html)

dk0815 07.04.2012 13:22

Bildgröße vs. pdf-Größe Layout
 
Hallo zusammen,

folgendes Problem bzw. Frage nach geschickter Vorgehensweise:

Wenn ich in Indesign ein paar gelayoutete Seiten z.B. A4 als Projektreferenz produziere, die dann als Anhang z.B. bei einer Bewerbung als pfd verschickt werden sollen, in welcher Auflösung (dpi) bzw. Format platziere ich dann die Fotos / Bilder allg.

Bisher hatte ich die Fotos immer in hoher Qualität eingesetzt damit sie beim späteren Druck auf Papier gut herauskommen. (Pdf-Größe fand ich hier immer zweitrangig da man schlechtestenfalls einfach etwas länger warten muss, bis es aus dem Drucker kommt)

Wenn sich aber jemand ein pfd nur am Bildschirm betrachtet sind doch sowieso nur 72 /96 dpi möglich, wenn ich mich recht erinnere.

Bei den großen/ hochaufgelösten Bildern bekommt man aber sehr schnell zu große pdf die man dann mit einem Mailanhang von 5MB wieder nicht verschicken kann.

Natürlich soll die Qualität aber auch nicht so schlecht sein, daß falls sich jemand das ganze mal ausdruckt nicht mehr lesen kann.

Bin dankbar für ein paar Praxistipps zum Vorgehen

Gruss Daniel

flash 07.04.2012 14:30

AW: Bildgröße vs. pdf-Größe Layout
 
Hallo,

ich mache es immer so, dass ich im Indesign die Bilder in hoher Auflösung verknüpfe und dann als pdf-datei z.B. für ein Portfolio ausdrucke. Diese pdf ist erstmal groß, ist aber mit acrobat reduzierbar - nennt sich "pdf-Optimierung". Dort kannst du genau einstellen, was und in welcher Qualität du reduzieren möchtest (z.B. Transparenzen, Ebenen, Auflösung von Bildern etc.). So ist man flexibel - große Datei für den Druck - kleine Datei für das versenden via Email. Viel Erfolg.

Gordon

dk0815 08.04.2012 15:15

AW: Bildgröße vs. pdf-Größe Layout
 
Hallo Gordon,

gehe mal davon aus, daß es sich um ein vollständiges Acrobat (6.0 oder neuer handelt). Leider kann ich damit nicht dienen. Arbeite nur mit freepdf dort sind die Einstellmöglichkeiten in dieser Hinsicht eher gering.

Platzierst du die Bilder/Grafiken, als .tiff oder .jpg Datei ?

Gruss Daniel

flash 10.04.2012 00:26

AW: Bildgröße vs. pdf-Größe Layout
 
Hallo Daniel,

zunächst einmal zu deiner ersten Frage - ja ich meine den "vollständigen" Acrobat, das Programm, welches du meinst sollte der Adobe Reader sein und mit dem kann man die pdfs leider nicht optimieren.
Ansonsten platziere ich die (verknüpften) Dateien quasi so wie sie kommen - .tiff, .jpeg, .png, .psd, etc. Da sie ja nicht in die Datei eingebettet sind und Indesign auch Photoshop und Illustrator Dateien handeln kann, stellt das kein Problem dar. Auch die Anzeige kannst du im Indesign für die Schnelligkeit des workflows ganz gut steuern.

Ich habe eben im Indesign mal nach geschaut und du kannst das gleiche was du mit acrobat mit einer pdf-datei machen kannst direkt im Indesign beim PDF-Export einstellen - wenn du hier eine neue Exportvorgabe erstellst kannst du unter Komprimierung direkt einstellen wie deine Bilder neuberechnet werden sollen.

Schönen Abend.

Gordon


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:11 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®