tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   Mehrfach Drehkopie in AutoCAD (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/955-mehrfach-drehkopie-autocad.html)

Florian 03.09.2004 14:17

Mehrfach Drehkopie in AutoCAD
 
Hallo

Kennt jemand eine Möglichkeit bei der Drehkopie, ein Objekt hintereinander (mehrfach) im Kreis zu verteilen, so wie es bei der normalen Kopie auch funktioniert? Also, nachdem ich das Objekt, den den Basispunkt der Drehung, den Bezug und den Ausgangspunkt festgelegt habe, das gewählte Objekt an verschiedene Punkte im Kreis zu verteilen - ohne die anderen Angaben immer wieder neu zu machen.
"Reihe Polar" kann ich leider nicht benutzen, das der Winkel nicht der gleiche ist.

Danke & Grüsse

Florian

Kurt Focal 03.09.2004 15:43

Block vom Element erstellen, welches verteilt werden soll. (Namen merken)

_divide
(select Kreis)
b (block)
enter blockname

Florian 03.09.2004 16:18

Vielleicht mache ich auch was falsch, aber ich befürchte, so funktioniert das nicht.
Da bei der o.g. Funktion der Block gleichmäßig verteilt wird, d.h. der Winkel vom Kreismittelpunkt immer der gleiche ist, bringt mich das nicht weiter. Die Funktion ähnelt ja der "polar Verteilen" Funktion. Bei mir ist es nur so, das der Abstand zwischen den Objekten radial gemessen nicht gleichmäßig ist...

Oder gehts doch, aber ich mach was falsch?

[PHP]Befehl: _divide
Objekt wählen, das geteilt werden soll:
Anzahl der Segmente eingeben oder [Block]:
Wert muß eine Ganzzahl zwischen 2 und 32767 sein, oder Optionstitel.
Anzahl der Segmente eingeben oder [Block]: b
Namen des einzufügenden Blocks eingeben: test
Soll der Block mit dem Objekt ausgerichtet werden? [Ja/Nein] <J>:
Anzahl der Segmente angeben: 6[/PHP]

Grüsse
Florian

Maks 06.09.2004 22:30

Hi Florian,

ich raffs nicht ganz :confused: , was du da machen willst. Kannst Du mal eine Skizze anhängen?

viele Grüße

MaX

Florian 07.09.2004 08:40

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Klar:

Maks 07.09.2004 13:01

Hi Florian,

Zitat:

Vielleicht mache ich auch was falsch,
Nein machst du nicht. Alle diese Funktionen (TEILEN, MESSEN, REIHE, usw.) unterteilen das Objekt in gleichmäßige Abstände.

Meines Wissens mußt du das wohl mit der Hand erledigen. Helfen kann dir dabei vielleicht noch der Befehl "AUSRICHTEN" (AUS). Mir ist sonst kein Befehl bekannt, der unterschiedliche polare Abstände von Objekten herstellen und die Objekte auch noch automatisch ausrichten kann. Wenn du das allerdings öfter machen mußt, wäre zu überlegen, ob es eine Möglichkeit gibt, ein entsprechendes Lisp-Tool zu schreiben.

MaX


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®