tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Stadtplanung & Landschaftsarchitektur (https://www.tektorum.de/stadtplanung-landschaftsarchitektur/)
-   -   Schwarzplan erstellen... (https://www.tektorum.de/stadtplanung-landschaftsarchitektur/6318-schwarzplan-erstellen.html)

Lis 18.02.2010 16:01

Schwarzplan erstellen...
 
Hallo...

bin gerade dabei einen Schwarzplan zu erstellen...(Wien 23.) Ich habe dafür schon eine passendes Luftbild und eine Karte als pdf.

Ich habe zuerst überlegt den Schwarzplan mit der Hand (mit Transparentpapier) zu zeichnen - was sich als sehr mühsam erwies... ich befrürchte mit AutoCad werde ich auch nicht viel schneller sein.... Photoshop wär mein letzter Versuch gewesen. Könnte mir vorstellen, dass es mit Helligkeit-/Kontrasteinstellungen, Farbbereichauswahl - was auch immer - funktionieren könnte. Leider habe ich dafür zu wenig Übung.

Habt ihr vielleicht Tipps für mich?
Danke!

Liebe Grüße
Lisi

flash 18.02.2010 16:39

AW: Schwarzplan erstellen...
 
Hallo Lisi,

wenn du eine pdf hast - wie sieht die denn aus? Vielleicht kannst du sie ja mal hochladen. Denn wohlmöglich kannst du sie in Illustrator öffnen, falls es Vektordaten sein sollten und von dort aus einfach weiterbearbeiten.

Ciao Gordon

Lis 18.02.2010 17:16

AW: Schwarzplan erstellen...
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
im Anhang die Karte...:)

Liebe Grüße
Lisi

flash 18.02.2010 17:39

AW: Schwarzplan erstellen...
 
tja sind leider nur pixel daten. Ich würde dir empfehlen in einem CAD Programm die Karte durchzuzeichnen (Maßstab ist ja angegeben). Das dauert zwar ein wenig (3-4h) aber danach hast du Vektordaten mit denen du relativ flexibel umgehen kannst. Die Bearbeitung mit Photoshop empfände ich als unelegant und uneffizient.

Kieler 18.02.2010 17:45

AW: Schwarzplan erstellen...
 
Zitat:

Zitat von flash (Beitrag 37864)
[...] (3-4h) [...]

Wow! :eek:

Lis 18.02.2010 18:06

AW: Schwarzplan erstellen...
 
hmmmm...
klingt jetzt blöd aber ich bin mir nicht sicher ob sich das lohnt....
weil für das eigentliche Projektgebiet (neben dem Friedhof) hab ich dann schon eine AutoCad Datei mit der näheren Umgebung... sprich ich werde mit dem Schwarzplan nicht weiterarbeiten....

würd mich einfach generell intressieren wie die Leute Schwarzpläne erstellen... ist cad wirklich die einfachste Möglichkeit?

Liebe Grüße
Lisi

k-roy 18.02.2010 18:19

AW: Schwarzplan erstellen...
 
ja.
bei uns sind schwarzpläne immer ein nebenprodukt des lageplans - 2 zeichnungen in einer.

das durchzeichnen ist in so einem fall sinnvoll. geht doch schnell !
nicht so praktikabel wäre, mit photoshop und zauberstab alles auszuwählen, das geht aber am schnellsten.
auch gut: den ersteller dieses plans um digitale plangrundlage bitten !

Lis 18.02.2010 18:21

AW: Schwarzplan erstellen...
 
ja wird wohl eh so werden.... :)
wollt mich nur mal informieren....

danke für die Infos ;)
liebe grüße

flash 18.02.2010 18:28

AW: Schwarzplan erstellen...
 
... vielleicht sind 3-4h ja auch etwas optimistisch, obwohl es ja echt nur die Polylinien wären und die auch nicht hypergenau gezeichnet. Es käme auf einen versuch an.

Jochen Vollmer 18.02.2010 18:58

AW: Schwarzplan erstellen...
 
Zitat:

Zitat von flash (Beitrag 37871)
... vielleicht sind 3-4h ja auch etwas optimistisch ...


jo

j0gi 19.02.2010 00:27

AW: Schwarzplan erstellen...
 
durchzeichnen in cad! das ist teil des jobs für architekten, pläne zeichnen, manchmal exisitieren einfache keine digitale daten, da kann man als architekt nicht sagen "aber dann müsste ich das ja erst neu zeichnen, das dauert mir zu lange"....

außerdem muss es ja nicht 100% genau sein, es ist ja mehr fürs auge, niemand wird dein abgepausten lageplan als 1:1 vorlage für die neue bebauung nehmen

Lis 19.02.2010 14:07

AW: Schwarzplan erstellen...
 
ach ja... das wird schon gehen :)
danke!
lg

Tony Clifton 19.02.2010 15:09

AW: Schwarzplan erstellen...
 
vektorisieren waere zu trivial?
oder spricht langeweile gegen eine 2min loesung?

Kieler 22.02.2010 10:39

AW: Schwarzplan erstellen...
 
was nützt eine 2min Vektorisierung, wenn man stundenlang nachbearbeiten muss?
Es müssen ja nicht nur Vektoren werden, sondern diese sollten auch auf den
richtigen Layern liegen, sonst wird das Illustrieren hinterher immens aufwendig.
Und dann kommt noch eins hinzu, als Anhänger der reinen Lehre nervt es mich
wenn zehn Meter mal 9,75365 und mal 10,11356 lang sind...
Die Versprechungen der Vektorisierungssoftwarehersteller wurden zumindest in
meinen Versuchen nie erfüllt, 2 min sind Utopie!
Aber wir werden ja sicherlich gleich eine Softwareempfehlung bekommen.

Tony Clifton 22.02.2010 13:35

AW: Schwarzplan erstellen...
 
nein, ihr erhaltet leider keine sw empfehlung, denn entgegen deiner vermutung bin ich nicht zum werben hier, sondern aus architektonischem interesse (seit jahren stiller & fachfremder leser).
ebenso musste ich solche sw letztmalig zu zeiten von photoshop 6, freehand 10 und flash mx produktiv einsetzen.
aber auch damit war es moeglich die vorliegenden daten zu vektorisieren; eine separierung (layer) ist durch die unterschiedlichen farben auch bestens gewaehrleistet.
alles in allem max 30min. wobei - in den letzen jahren duerfte sich das ganze qualitativ nochmals stark verbessert haben (konnte neulich cs4 bei der arbeit erleben), von daher ist in den 30min schon eine kaffeepause inkl. ;)

Zitat:

Zitat von Kieler
Und dann kommt noch eins hinzu, als Anhänger der reinen Lehre nervt es mich
wenn zehn Meter mal 9,75365 und mal 10,11356 lang sind...

verstaendlich. (meine letzte tech zeichnung (tusche! planetengetriebe) liegt 2 jahre zurueck)
aber:
Zitat:

Zitat von j0gi
außerdem muss es ja nicht 100% genau sein, es ist ja mehr fürs auge

und:
Zitat:

Zitat von flash
vielleicht sind 3-4h ja auch etwas optimistisch

verlangen manchmal eben nach dem blick ueber den tellerrand.
zeit ist schliesslich geld... ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®