Einzelnen Beitrag anzeigen
Florian
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.438
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 03.11.2008
Uhrzeit: 14:31
ID: 31180



AW: verschiedene geschäfte #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von bastelheld Beitrag anzeigen
Angeblich hat es eine BGF von 110.000 m² mit 57.000 m² reine Nutz- sprich Verkaufsfläche. Diese Angaben sind jedoch nicht gesichert. Könnte aber hinkommen.
Die Größe kommt für ein neues Einkaufzentrum gut hin, dass sind ungefähr die wirtschaftlich sinnvollen Größenordnungen mit denen heute geplant wird.
Ein Blick auf ECE (ECE - Home) könnte vielleicht auch weiterhelfen. Das sind die Projektentwickler, die den Großteil der Einkaufzentren in Deutschland planen.

Zitat:
Zitat von gin_tektorum Beitrag anzeigen
1a. kann man bei den angenommenen gesamtflächen für die ankergeschäfte (4000m²) die lagerflächen mit einschließen oder ist die verkaufsfläche dann zu gering?
Wie ich bereits sagte, halte ich die Fläche für sehr knapp.
Ein Auszug aus METRO Group - Saturn
Zitat:
Den Führungsanspruch in Sachen Auswahl und Kompetenz setzt Saturn in der Regel auf Verkaufsflächen zwischen 2.500 und 10.000 m² um. Mit seinem Haus in der Mönckebergstraße in Hamburg positioniert sich Saturn sogar mit einer Verkaufsfläche von rund 18.000 m² als weltgrößter Elektrofachmarkt und entsprechend einzigartigem Sortimentsangebot.
Zitat:
Zitat von bastelheld Beitrag anzeigen
2. reicht eine tiefgarage mit 10.000m² für 500 parkplätze mit erschließung aus? wo gibt es dazu schlüssel?
Du kannst mit ca. 22-25m² Parkgaragenfläche pro Parkplatz rechnen. Das dürfte recht großzügig berechnet sein, was sich für ein Einkaufszentrum anbietet.
D.h. 10.000m² sind auch etwas knapp aber vielleicht noch OK.

Zitat:
Zitat von bastelheld Beitrag anzeigen
3. reichen grobe 4000m² für die ankergeschäfte und 100m² für läden überhaupt knapp aus?
100m² könnte für Boutiquen reichen, für ein normales Schuhgeschäft dürfte das zu klein sein.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten