Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 77
gin_tektorum: Offline


gin_tektorum is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.10.2008
Uhrzeit: 11:24
ID: 31150



verschiedene geschäfte

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

wir planen ein einkaufscenter mit 4 ankergeschäften (saturn, C&A, markur, noch eins) und 60 kleinen geschäften sowie einem restaurant und ein paar eisdielen...

insgesamt etwa 6000m² + erschließung (20-30%) + parkfläche (50m² VF -> 1 parkplatz)

wieviel fläche nehmen die ankergschäfte ein?
wieviel von dieser fläche ist für lager verbraucht?

wie groß sind kleinere geschäfte...wieviel lagerfläche benötigt dies?

wie groß ist die zulieferungszone (anfahrt)

erfolgt die zulieferung der einzelnen geschäfte über einen seperaten gang oder über den hauptgang?


sooo..kann mir irgendwer ein tipp geben WO ich diese infos finden kann...der neufert kann mir da auch nicht helfen, da gibts nur fleischerein und flughäfen...



danke!


Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.256
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 31.10.2008
Uhrzeit: 13:22
ID: 31153



AW: verschiedene geschäfte

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Gibt es dazu kein Raumprogramm ?

Ich denke Daten aus dem Neufert wären doch etwas veraltet.

Schau doch mal dort http://www.bi-zentralplatz.de/dokus/dok_zueblin.pdf

Seite 8

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 31.10.2008
Uhrzeit: 13:57
ID: 31157



AW: verschiedene geschäfte #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von gin_tektorum Beitrag anzeigen
insgesamt etwa 6000m² + erschließung (20-30%) + parkfläche (50m² VF -> 1 parkplatz)

Ich nehme an, dass das ein Studienprojekt ist.

Ein Center mit 4 Anchor-Stores müsste schon eine echte "Mall" sein. Die werden heute eigentlich nur noch ab ca. 70.000m² wirtschaftlich...

6.000m² ist ein Witz, das reicht glaube ich nicht einmal für C&A alleine - oder hast Du vielleicht eine Null vergessen?
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 77
gin_tektorum: Offline


gin_tektorum is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.10.2008
Uhrzeit: 18:09
ID: 31161



AW: verschiedene geschäfte #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

20.000- mehr passt nicht rein (aufs grundstück bei 2 etagen)

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 31.10.2008
Uhrzeit: 20:20
ID: 31168



AW: verschiedene geschäfte #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Na dann müsste man aber schon 3 Verkaufsgeschosse + Garage machen - oder?
Untergeschoss: Fressmeile / Lebensmittel
Erdgeschoss: Haupteingang Anchor-Stores und Luxus Läden
Obergeschoss Nebeneingang Anchor-Stores und Boutiquen
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 77
gin_tektorum: Offline


gin_tektorum is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.11.2008
Uhrzeit: 14:29
ID: 31178



AW: verschiedene geschäfte #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von fst Beitrag anzeigen
danke, das hilft mi schon etwas weiter,
gibt es noch weitere seiten wo man solche grundsätzlichen daten erfährt?


ich rechne für den minestbedarf an fläche:



saturn, c&a, merkur, x: ~ 4.000 m² -> 16.000 m²
60 kleinere geschäfte: ~ 100 m² -> 6.000 m²
restaurant, eisdielen: ~ 400 m² -> 400 m²
-------------
22.400

Erschließung, Anlieferung,
Nebenflächen (+30%) 6.720
-------------
29.120


mh also grob 10.000m² pro geschoss (unter-, erd- u. obergeschoss)

macht einen bedarf für ca 500 parkplätze, welche in einer tiefgarage unterzubringen wären


1a. kann man bei den angenommenen gesamtflächen für die ankergeschäfte (4000m²) die lagerflächen mit einschließen oder ist die verkaufsfläche dann zu gering?

1b. wenn ja,ist es richtig zu rechnen: 85% verkaufsfläche und 15% lagerfläche?

2. reicht eine tiefgarage mit 10.000m² für 500 parkplätze mit erschließung aus? wo gibt es dazu schlüssel?

3. reichen grobe 4000m² für die ankergeschäfte und 100m² für läden überhaupt knapp aus?

4. erfolgt die anliefrung der waren über die haupterschliessungswege oder ist es üblicher eine art "hintergang" zu gestalten?



danke für eure hilfe!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 36
bastelheld: Offline

Ort: NRW

bastelheld is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.11.2008
Uhrzeit: 15:07
ID: 31179



AW: verschiedene geschäfte #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Vielleicht holft es dir, deine Planung mit anderen existierenden Malls zu vergleichen. Allerdings wird es mit diesem Anforderungsprofil schwierig werden eine vergleichbare Größe zu finden. Aber eventuell reicht es, sich daraus Größenverhältnisse abzuleiten.
Die neuste Mall in Deutschland ist so weit ich weiß das Forum in Duisburg.
Forum Duisburg
Angeblich hat es eine BGF von 110.000 m² mit 57.000 m² reine Nutz- sprich Verkaufsfläche. Diese Angaben sind jedoch nicht gesichert. Könnte aber hinkommen.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 03.11.2008
Uhrzeit: 15:31
ID: 31180



AW: verschiedene geschäfte #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von bastelheld Beitrag anzeigen
Angeblich hat es eine BGF von 110.000 m² mit 57.000 m² reine Nutz- sprich Verkaufsfläche. Diese Angaben sind jedoch nicht gesichert. Könnte aber hinkommen.
Die Größe kommt für ein neues Einkaufzentrum gut hin, dass sind ungefähr die wirtschaftlich sinnvollen Größenordnungen mit denen heute geplant wird.
Ein Blick auf ECE (ECE - Home) könnte vielleicht auch weiterhelfen. Das sind die Projektentwickler, die den Großteil der Einkaufzentren in Deutschland planen.

Zitat:
Zitat von gin_tektorum Beitrag anzeigen
1a. kann man bei den angenommenen gesamtflächen für die ankergeschäfte (4000m²) die lagerflächen mit einschließen oder ist die verkaufsfläche dann zu gering?
Wie ich bereits sagte, halte ich die Fläche für sehr knapp.
Ein Auszug aus METRO Group - Saturn
Zitat:
Den Führungsanspruch in Sachen Auswahl und Kompetenz setzt Saturn in der Regel auf Verkaufsflächen zwischen 2.500 und 10.000 m² um. Mit seinem Haus in der Mönckebergstraße in Hamburg positioniert sich Saturn sogar mit einer Verkaufsfläche von rund 18.000 m² als weltgrößter Elektrofachmarkt und entsprechend einzigartigem Sortimentsangebot.
Zitat:
Zitat von bastelheld Beitrag anzeigen
2. reicht eine tiefgarage mit 10.000m² für 500 parkplätze mit erschließung aus? wo gibt es dazu schlüssel?
Du kannst mit ca. 22-25m² Parkgaragenfläche pro Parkplatz rechnen. Das dürfte recht großzügig berechnet sein, was sich für ein Einkaufszentrum anbietet.
D.h. 10.000m² sind auch etwas knapp aber vielleicht noch OK.

Zitat:
Zitat von bastelheld Beitrag anzeigen
3. reichen grobe 4000m² für die ankergeschäfte und 100m² für läden überhaupt knapp aus?
100m² könnte für Boutiquen reichen, für ein normales Schuhgeschäft dürfte das zu klein sein.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 77
gin_tektorum: Offline


gin_tektorum is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.11.2008
Uhrzeit: 16:06
ID: 31182



AW: verschiedene geschäfte #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

danke, das ist gut

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 77
gin_tektorum: Offline


gin_tektorum is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 04.11.2008
Uhrzeit: 13:40
ID: 31193



AW: verschiedene geschäfte #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

nochmal zum raumprogramm anderer malls....

google spuckt da nix konkretes aus,

vllt gibt es da ein spezielleres stichwort ausser raumprgramm?

flächenverteilung oder flächenaufteilung...

schwer zu finden!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®