Einzelnen Beitrag anzeigen
Sven_W
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.02.2004
Beiträge: 91
Sven_W: Offline


Sven_W is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.01.2009
Uhrzeit: 10:36
ID: 32017



AW: Ausskragende Sichtbetonfassade

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

Die Stärke der Vorsatzschale ist abhängig von der Plattengröße.
Minimal werden es 8 cm sein. Mit 10 cm würde ich rechnen bei 1,25m Plattenbreite und 4,5m Höhe. Verankerung mit Edelstahlankern. Vor die Dämmung gehört meiner Meinung nach eine min. 2cm Luftschicht um Unebenheiten auf der Plattenrückseite auszugleichen.
Die Deckenuntersicht sollte im Rahmen der Ortbetonarbeiten bearbeitet werden. Dh. Schalgerüst aufstellen, horizontale Vorsatzschale auflegen, Druckfeste Dämmung auflegen, Bewehren und Deckenplatte betonieren. Die Anker für die Deckenuntersicht werden mit einbetoniert.

Den auskragenden Wandteil musst du irgendwie aussteifen, evtl. durch kleine Wandschotte quer zur Aussenwand.

Das wäre mein Lösungsansatz.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Vorschlag1.pdf (77,2 KB, 349x aufgerufen)

Mit Zitat antworten