Einzelnen Beitrag anzeigen
personal cheese
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.183
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 17.12.2010
Uhrzeit: 20:31
ID: 41882



AW: Vorschriften und Richtlinien für Krankenhäuser in Brandenburg

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Als erstes würde ich mal die Bauordnung und die Krankenhausbauverordnung für Brandenburg und auch deren Begründung studieren:

Bauordnungsrecht | Stadtentwicklung
http://www.mil.brandenburg.de/cms/me...%20Nr.%204.pdf
http://www.mil.brandenburg.de/cms/me...ordnung%20.pdf

1. Verkleidungen nur nichtbrennbar. Werden die Einbauten im Flur angeordnet?
2. Meines Wissens sind gar keine Handläufe vorgeschrieben. Aber schau mal liber in der DIN 18024-2 oder der neuen 18040 nach.Flur soll im Lichten (zwischen Handläufen) mindestens 2,25 m breit sein für "Begegnungsfall" Bettentransport und zum Querstellen der Betten beim Schieben in einen Raum.
3. Notbeleuchtung hängt ja auch am SV-Netz. Ersetzen durch "normale Beleuchtung" ist eigentlich nicht möglich. Würde das mit Elektroplaner klären.

Allgemein solltest du hier einen Brandschützer hinzuziehen, der dich hier besser beraten kann.

Mit Zitat antworten