Einzelnen Beitrag anzeigen
Florian
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.436
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 03.07.2004
Uhrzeit: 20:37
ID: 4238



Bearbeiten von Blöcken in AutoCAD

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Olla,

ich habe ein kleines Problem mit dem Bearbeiten von Blöcken in AutoCAD 2004:

Wenn man einen Block in einer Zeichnung markiert und den Befehl [PHP]refedit[/PHP] aufruft (oder rechte Maustaste und entsprechenden Befehl wählen) kann man einen externen Block (scheinbar) in einer Zeichnung direkt editieren, ohne diesen Block als eigene Zeichnung aufzurufen.
Ich fand diese Option eigentlich ziemlich gut, denn nur innerhalb eines Grundrisses hat man ja die Möglichkeit zu sehen, wie etwas am Ende aussehen muß, damit es passt (ohne zwischen zwei Zeichnungen hin und her springen und alles abmessen zu müssen).
Mit dem Befehl[PHP]refclose[/PHP] sieht es dann so aus, als würde die Änderung im Block gespeichert werden. Es heißt:

"Alle Änderungen an den Referenzen werden gespeichert"

"Um Änderungen an den Referenzen zu speichern klicken Sie auf OK"

Drückt man dann auf OK, sieht auch alles so aus als wäre es geändert - leider aber nur bis zum nächsten Schließen der Zeichnung...
Im Block selber findet nämlich nie eine Änderung statt!

Da läuft doch was gewaltig schief?! Oder verstehe ich die AutoCAD Logik malwieder nicht

Grüsse
Flo
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten