Einzelnen Beitrag anzeigen
bezett
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 131
bezett: Offline


bezett can only hope to improve

Beitrag
Datum: 14.10.2012
Uhrzeit: 10:59
ID: 48229



AW: Grundriss mal im 1:400er? oder unüblich #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bei uns kam ein Exemplar der Diplom-Broschüre in das Archiv der Bibliothek.
-Du erleichterst das Verständnis Deiner Zeichnungen für Außenstehende,wenn Du Maßstäbe wählst, die auch auf einem Dreikant drauf sind/ allgm. üblich sind.

-So können auch Zeichnungen anderer Projekte in demselben üblichen Maßstab mit Deinen durch Nebeneinaderlegen schnell verglichen werden

Architektenzeichnungen sollten immer einen Maßstab/Nordpfeil enthalten, sonst sind sie Bilder, keine Pläne...

Mit Zitat antworten