Einzelnen Beitrag anzeigen
Baumplanerin
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.01.2009
Beiträge: 161
Baumplanerin: Offline


Baumplanerin will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 27.05.2013
Uhrzeit: 13:33
ID: 50214



AW: Leichteres/Mischfundament für kleine freistehende Mauer #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke für deine Antwort.

Speziell für diesen einen Fall wär der Auftrag so klein, dass ich keinen Vertrag abschließe, sondern das erledige und dann die Rechnung schicke.
Spielen die ATV dann trotzdem eine Rolle?

Bei der Frostschutzzone bin ich immer von ausgegangen, dass die nur bei Pflaster und Wegen eine Rolle spielt? Nicht bei Mauern. Die sind ja viel starrer.

Also ich meinte zwischen 500 und 850m N.N. sollte da wirklich die F3 reichen?
Im Studium hatten wir eben immer 80cm Fundament als Minimum bei Mauern.

Ortbeton ist klar, aber wieviel darf dann die KFT ausmachen?

Mit Zitat antworten