Einzelnen Beitrag anzeigen
Kieler
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 25.11.2014
Uhrzeit: 11:57
ID: 53578



AW: AutoCAD: Layerstruktur

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

also die Frage ist ja immer was man erreichen will.
Grundsätzlich ist bei uns im 2D Zeichenmodus wichtig, dass man ein Material
auswählt und dadurch die Darstellung automatisch stimmt.
Wir haben das mal von unseren alten, schönen Handzeichnungen "übersetzt".
Deswegen ist alles was z.B. an einer VHF hängt auf einem Layer. Auf dem
gleichen Layer ist aber auch Bekleidung im Innenbereich und heißt
dementsprechend z.B. Bekleidung. Der Sinn ist also, über die Auswahl eines
"Bauteils" die richtige Darstellung zu bekommen.
Die Schraffuren liegen alle auf demselben Layer.
Das funktioniert natürlich nur solange wie man einzelne Bauteile nicht
ausblenden muss. Diese Anforderung besteht außer vielleicht bei Folien,
Deckenspiegeln, Fliesenplänen, Elektro, Heizung, Sanitär usw. aber
normalerweise nicht. Dort gibt`s dann dementsprechend separate Layer.

edit:
Das war Grundriss
Ansicht: Hier gibt’s tatsächlich nur zwei Ansichtenlayer (einen etwas
dünneren für weiter hinten) und einen für verdeckte Kanten.

Mit Zitat antworten