Einzelnen Beitrag anzeigen
Archimedes
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 21.01.2015
Uhrzeit: 19:42
ID: 53818



AW: Berufhaftpflichtsversicherung #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Sehe ich auch so, numerobinchen.

Bin momentan sehr hoch von den Versicherungssummen wegen größerer Projekte. Ich werde in einigen Monaten wohl auf 3 Mio. Personen und 2 Mio. Sachschäden bei 2.500 SB runtergehen. Das ist für mich dann die Basis bei Projekten bis maximal 1,5 Mio. Baukosten.

Wichtig ist auch die Maximierung der Deckungssummen: 3-fach sollte Standard sein. Es gibt aber auch 4-fache Maximierung.

Letztendlich wird jede Versicherung versuchen um die Zahlung von hohen Schadenssummen herumzukommen. Deswegen steht das eigentlich Wichtige im Kleingedruckten. Verträge am Besten durch spezialisierte und vertrauenswürdige Versicherungsmakler, die keiner Versicherung verpflichtet sind, prüfen und vergleichen lassen.

Also bei meinen Vergleichen hat die A-I-A mir kein günstigeres Angebot als mein bisheriger Versicherer machen können, deswegen kann für 340 Euro wirklich nicht viel geboten werden, weil mein Einstiegstarif schon im Jahr 2008 bei ca. 950 Euro lag.

Mit Zitat antworten