Einzelnen Beitrag anzeigen
metalbau
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 70
metalbau: Offline


metalbau is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.02.2015
Uhrzeit: 11:01
ID: 53930



Trittschalldämmung an Treppe - Kunststoffpolster an dem Auflager

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

wir entwerfen gerade eine 3-stüfigen Treppe.

Es handelt sich um eine Aufstockung.

Die Treppe dient dazu, die neue Wohnung aus dem best.
Treppenpodest zu erreichen und den höhenunterschied zu überwinden.

DIN 4109 schreibt vor, dass eine Treppe von den angrenzenden Bauteilen akutisch isoliert werden muss.

Ich habe das Detail entwickelt, bin aber nicht sicher ob so funktionieren kann
(siehe Anhang).

Fragen:
1. wie dicht muss der Polster sein (etwa 10 mm?)?
2. wie beeinflusst die Füge zwischen der Treppenstruktur und der Bestanddecke die Statik?

Meinungen wären willkommen.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf detail treppe anonym.pdf (141,4 KB, 225x aufgerufen)

Geändert von metalbau (02.02.2015 um 11:06 Uhr). Grund: Detailrichtigkeit prüfen

Mit Zitat antworten