Einzelnen Beitrag anzeigen
Florian
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 20.04.2016
Uhrzeit: 15:56
ID: 55573



AW: Datenspeicher bzw. Büroserver #15 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich möchte mal ein paar Vorteile des Bandes (LTO) gegenüber anderen Medien nennen:

1. Kosten pro GB sind deutlich günstiger - sprich wenn man z.B. 14 - 30 Tage als Einzelbackups vorhält wirkt sich das aus.

2. Bänder sind weniger Anfällig gegen mechanische Einwirkungen (Sturz) und besitzen keine elektronischen Bauteile, die kaputt gehen. (Regelmäßiger Transport in der Handtasche o.ä. stellt bei LTO kein Problem dar.)

3. Die Kapazitäten von Bändern sind größer. (Profi HDD mit Band Vergleich)

4. Die Schreibgeschwindgkeit ist - inbesondere bei max. Kompression höher als bei Einzelfestplatten)

Das muß man aber natürlich in Relation zu der zu sichernden Datenmenge stellen. Für ein 10 Mann Büro könnte es sein, dass Anschaffungskosten der Bandlaufwerke, Datenmenge und benötigte Geschwindigkeit ein Band garnicht sinnvoll erscheinen lassen...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten