Einzelnen Beitrag anzeigen
Blumenschein
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 919
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 10.10.2016
Uhrzeit: 14:12
ID: 55967



HOAI Planungsänderung Fachplaner

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,

gemäß HOAI §10 (1) heißt es:

„Einigen sich Auftraggeber und Auftragnehmer während der Laufzeit des Vertrags darauf, dass der Umfang der beauftragten Leistung geändert wird, und ändern sich dadurch die anrechenbaren Kosten oder Flächen, so ist die Honorarberechnungsgrundlage für die Grundleistungen, die infolge des veränderten Leistungsumfangs zu erbringen sind, durch schriftliche Vereinbarung anzupassen.“

Weiter ist gemäß Anlage 15 LpH 8 z.B. für die Planung TGA die Fortschreibung der Ausführungspläne bis zum Bestand eine besondere Leistung.

Wie ist dies genau in der Praxis umzusetzen?
In einem vorliegenden Fall wurde ein Raum geändert, worauf der TGA-Planer für die Planung Elektroinstallation ein Nachtragsangebot erstellt.

Wie wird mit Planungsänderungen bei Fachplanern umgegangen?

Danke für Infos,
Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten