Einzelnen Beitrag anzeigen
Florian
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 13.10.2020
Uhrzeit: 13:29
ID: 57582



AW: Plannummern leistungsphasenübergreifend?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich empfehle eine Plannummer wie folgt aufzubauen:

LPH_Planer_Plantyp_Ebene/Planinhalt_Lf-Nummer_Status_Index

1. LPH = Leistungsphase
2. Planer = z.B. A oder ARCH für Architekt
3. Plantyp = GR für Grundriss, SC für Schnitt, DE für Detail, DS für Deckenspiegel...
4. Ebene/Planinhalt = U1 für 1. UG, 01 für 1. OG; bei Detail TR für Treppe, TB für Trockenbau...
5. Lf-Nummer = 3 Stellen für mehrere Pläne der gleichen Art
6. Status = VA für Vorabzug, F- für Freigabe zur Ausführung ...
7. Index = A-Z

Das sieht dann z.B. so aus:
5_A_DE_TU_001_--_-
Das wäre fertige Türdetailplan 1 der Ausführungsplanung noch ohne Index.

Bei größeren Projekten wäre vor der 3. Stelle noch das Bauteil zu ergänzen und ggf. das Gewerk, wenn viele W+M Planungen folgen.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten