Einzelnen Beitrag anzeigen
Der Gaertner
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 62
Der Gaertner: Offline

Ort: Osnabrueck
Hochschule/AG: Professor, emeritiert, freiberuflicher Unternehmensberater für den Baubetrieb

Der Gaertner is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.07.2005
Uhrzeit: 17:24
ID: 9769



Garantierter Festpreis? #18 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Realist!

na gut, vielleicht kann ich nicht alles unterschreiben, was marcotica geschrieben hat, aber mit seinem Grundtenor stimme ich voll überein.

Kann jetzt nicht auf alles eingehen, was hier neu aufgeworfen wurde (andere müssen ja auch noch Platz haben), ein Punkt scheint mir aber doch noch diskussionswürdig:

Zitat:
Originally posted by realist
Ich bezweifele dass ein Gala-Bau-Unternehmen wirklich einen Festpreis GARANTIEREN kann, der sowohl die Planung als auch die Umsetzung beinhaltet. Ich halte das für unmöglich! Die gründe habe ich unten schon einmal aufgeführt und diese sind für mich immer noch nicht entkräftigt worden.
Wenn das mit dem Festpreis ein Problem ist, dann doch wohl mit und ohne Architekt. Woher kommt denn das schöne Fach "Nachtragsmanagement"? Was da der Baubetrieb raffinierterweise zusätzlich fordert, gleicht doch nicht der Architekt aus seinem Honorar aus. Es ist halt etwas anderes, unter definierten Bedingungen Brötchen zu backen, als in natürlicher Umgebung mit lebendem Material vor den Augen des Kunden dessen Sonderwünsche zu erfüllen und gleichzeitig die Regeln der Technik einzuhalten. Da ist das Garantieren immer mit Risiko behaftet - mit und ohne Architekt (es sei denn, man baut genügend Puffer in die LVs bzw. in die Kalkulation ein).
__________________
Wolfgang Ziegler

Geändert von Der Gaertner (06.07.2005 um 23:23 Uhr).

Mit Zitat antworten