über tektorum.de
Hintergrund

Auf vielen deutschsprachigen Websites für Architekturstudenten laufen bereits Foren, die allesamt unter mangelnder Beteiligung leiden. Keines der Foren funktioniert so, wie es sich die Betreiber wünschen: lebhaft, mit vielen Meinungen, Fragen und Antworten.

Das Problem wächst mit jedem Forum, das hinzukommt, da sich die Besucher immer mehr verteilen.

Die Gründer von tektorum.de sahen im projektbezogenen Zusammenschluss mehrerer solcher Websites eine Möglichkeit, um ein gemeinsames Forum aufzubauen. So können die Besucher aller Websites auf ein Forum konzentriert werden.
die Gründungspartner

die Gründungsmitglieder, v.l.n.r.: Daniel Vieser (28, TH Karlsruhe), Samsarah Lilja (25, TU Berlin), Florian Illenberger (26, TU Berlin)

Die Partner können durch ihre etablierten, nicht-kommerziellen Internetdienste für Architekturstudenten, auf eine beträchtliche Erfahrung in diesem Bereich zurückgreifen:

Archinoah.de wird seit 1999 von Samsarah Lilja und Florian Illenberger betrieben. Beide studieren Architektur an der TU Berlin im 9. Semester. Das Angebot umfaßt insbesondere Referate und Skripte, einen CAD-Downloadbereich sowie einen Veranstaltungskalender für Architekturevents.

candARCH.de wurde 2001 von Daniel Vieser aufgebaut. Er studiert Architektur an der TH Karlsruhe im 12. Semester. Das Angebot besteht unter anderem aus einer Studentendatenbank, einer Übersicht über laufende Studentenwettbewerbe und einem Newsbereich.
Konzept

tektorum.de richtet sich gleichermaßen an Studenten der Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur, Bauingenieurwesen, Stadt- und Landschaftsplanung.

Damit soll ein Kommunikationsmedium zur Verfügung gestellt werden, das als selbstverständliches Werkzeug im Studienalltag genutzt wird. Als zentrale Institution bietet tektorum.de eine schnelle und einfach zu bedienende Plattform mit Raum für Informationsaustausch, Fragen und Anregungen.

Und zwar über die Grenzen der einzelnen Hochschulen hinaus.


Die Kooperation mehrerer ähnlich ausgerichteter Internetdienste ermöglicht die Konzentration von Besuchern auf ein zentrales Forum und fördert so die lebendige Diskussion. Neben den Begründern von tektorum.de sind weitere Studenten sowie Fachleute als Moderatoren vorgesehen, die für einzelne Themenbereiche zuständig sind und die Diskussionen begleiten. So soll erreicht werden, dass Fragen innerhalb kurzer Zeit beantwortet werden und tektorum.de zu einem erfolgversprechenden Arbeitsmittel wird.

Zunächst werden fünf Themenbereiche zur Verfügung stehen, in denen Studenten die Möglichkeit haben, eigene Beiträge zu erstellen, seien es konkrete Fragen oder Diskussionsanstösse. Im Bereich "Architekturdarstellung" können beispielsweise Fragen zu CAD-Programmen gestellt werden. Der Bereich "Studium und Beruf" bietet direkten Informations- und Erfahrungsaustausch über Studienbedingungen an verschiedenen Hochschulen und für Berufseinsteiger.


tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®