Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 23.04.2010
Uhrzeit: 10:16
ID: 38781



AW: Ultraschall Distanzmessgeräte #16 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Florian Beitrag anzeigen
Mal etwas Offtopic:

Wenn man mit einem Ultraschallmessgerät ein altes Gebäude vermisst, bekommt man dann Ärger mit dem Tierschutz, weil man die Fledermäuse quält?
Konkrete Antworten können dir sicher die Einäugigen geben, die durch die Laserstrahlmessungen ihr Augenlicht verloren haben...

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 2
Bärchen2011: Offline


Bärchen2011 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.05.2011
Uhrzeit: 14:48
ID: 43788



AW: Ultraschall Distanzmessgeräte #17 (Permalink)
Social Bookmarks:

Finger weg vom Discounter!
Wer billig kauft, kauft zweimal
Gerade die Geräte so bis 50€ haben immense Messtoleranzen die für jemanden auf dem Bau absolut inakzeptabel sind.
Mein Rat, greift auf ein Gerät wie Bosch PLR 50 zurück und dann kann man auch glücklich werden.

Gruß
Manni

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.08.2011
Beiträge: 2
Malte: Offline


Malte is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 18.08.2011
Uhrzeit: 13:07
ID: 44709



AW: Ultraschall Distanzmessgeräte #18 (Permalink)
Social Bookmarks:

Brauche auch einen Distanzmesser. Die Ultraschall-Dinger taugen wohl nichts. Das habe ich auch schon gelesen. Da muss wohl was dran sein. Dann spar ich weiter bis zu einem Laser-Messgerät.

Geändert von Kieler (19.08.2011 um 10:41 Uhr). Grund: Link entfernt

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 19.08.2011
Uhrzeit: 10:29
ID: 44714



AW: Ultraschall Distanzmessgeräte #19 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Malte Beitrag anzeigen
Brauche auch einen Distanzmesser. Die Ultraschall-Dinger taugen wohl nichts. Das habe ich auch schon gelesen. Da muss wohl was dran sein. Dann spar ich weiter bis zu einem Laser-Messgerät.
So wie ich das sehe, sind Laser auch nicht teurer als Ultraschall, oder liege ich da falsch?

Geändert von Kieler (19.08.2011 um 10:57 Uhr). Grund: Link entfernt

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 19.08.2011
Uhrzeit: 10:52
ID: 44715



AW: Ultraschall Distanzmessgeräte #20 (Permalink)
Social Bookmarks:

na die kosten schon ein bisschen mehr, aber im professionellen Bereich
braucht man sich darüber nicht zu unterhalten. Hier eine relativ
aussagekräftige Bewertung bei Amazon:
Zitat:
Zitat von Amazon Bewertung
...Es zeigte ständig zwei völlig unterschiedliche Entfernungen an. Das gleiche
Verhalten wies ein Ersatzgerät auf, das ich aufgrund meiner Reklamation
erhielt. Daher halte ich es für nicht brauchbar, denn wenn man von Hand
nachmessen muss, um sicherzugehen, muss man das Gerät erst gar nicht
einsetzen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 615
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 19.08.2011
Uhrzeit: 11:14
ID: 44716



AW: Ultraschall Distanzmessgeräte #21 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
na die kosten schon ein bisschen mehr, aber im professionellen Bereich
braucht man sich darüber nicht zu unterhalten. Hier eine relativ
aussagekräftige Bewertung bei Amazon:

Einen Markenlaser gibt es schon für knapp über 70€. Ein professionelles Ultraschall kostet auch gut 70€.
Mal ganz abgesehen davon, daß viele Markenanbieter keine Utraschallgeräte mehr im Angebot haben.

Wer sich einen Billiganbietergrabbelkistenultraschallmesser vom Baumarkt zulegt, um Geld zu sparen, kauft sowieso zweimal!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.08.2011
Beiträge: 2
Malte: Offline


Malte is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.08.2011
Uhrzeit: 15:15
ID: 44721



AW: Ultraschall Distanzmessgeräte #22 (Permalink)
Social Bookmarks:

Man muss wohl immer wissen, wie man das Messergebnis einordnen muss. Bei den Ultraschallgeräten ist die Messgenauigkeit so schlecht, dass mir das Messergebnis in den meisten Fällen kaum mehr etwas nützt. Da kann ich gleich schätzen
Die Laserentfernungsmesser sind viel genauer, aber ein Fensterbauer wird sie vielleicht nicht verwenden um ein Fenster in den Rahmen einzumessen (da ist 1 mm Genauigkeit wohl schon kritisch). Wenn er dagegen eine Maueröffnung für ein Fenster ausmisst, dann geht das sicher mit dem Laserentfernungsmesser.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®