Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 1
LSMedia: Offline


LSMedia is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.09.2011
Uhrzeit: 21:56
ID: 44953



BauScan2011 - innovative Erfassungs-, Mess- und Dokumentationsverfahren in der Archit

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Bauscan 2011 - Der Treffpunkt für Anwender und Einsteiger

LS-TV: Eric Bergholz zur Bauscan 2011 (17.18. November 2011 in Magdeburg) - YouTube

Termin: 17. und 18. November 2011
Hochschule Magdeburg - Stendal
Campus Magdeburg

Veranstalter:
Hochschule Magdeburg - Stendal
Fachbereich Bauwesen
Prof. Dr.-Ing. Tobias Scheffler
Dipl.-Ing.(FH) Michael Jakobi

Das Laserscanning ist eines der innovativsten Messverfahren und revolutioniert in vielen Bereichen die Erfassung von Objekten. Die Anwendungen in der Architektur und im Bauwesen nehmen immer stärker zu und werden mittel- und langfristig sicherlich das größte Einsatzgebiet darstellen. Das Laserscanning ermöglicht die schnelle und kostengünstige Vermessung bestehender Bauwerke und Anlagen sowie deren Einrichtungen.

Typische Anwendungen sind das verformungsgerechte Aufmaß, Fassadenaufnahmen, Schadenskartierungen und die Bauwerksdokumentation. Aus den Messergebnissen lassen sich beispielsweise Grundrisse, Schnitte und dreidimensionale Modelle genauso ableiten, wie auch vollständige und vor allem aktuelle Pläne und Ansichten. Das Laserscanning ist die optimale Grundlage für das Building Information Modeling (BIM).

Ein weiterer Themenschwerpunkt der Bauscan2011 ist das Thema Mobile Mapping und Airborne Laserscanning. Diese Verfahren ermöglichen eine sehr schnelle kinematische Aufnahme großer Objekte, wie Straßen, Autobahnen bzw. gesamte Stadt- und Landschaftsbereiche.

Auf der Fachkonferenz BauScan2011 wird gezeigt, wie auch Sie mit dieser innovativen Technologie Ihre Arbeitsprozesse beschleunigen und nachhaltig Kosten einsparen können.

Als Referenten werden Laserscanning - Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zu ausgewählten Themen sprechen. Alle wichtigen Hersteller von Hard- und Software Lösungen stellen im kongressbegleitenden Ausstellerforum ihre Lösungen vor.

Die Veranstaltung findet in Magdeburg in der Hochschule Magdeburg – Stendal statt. Eine Jury der Zeitschrift Unicum wählte 2009 den Campus dieser Hochschule zum zweitschönsten Deutschlands.

Die Fachkonferenz wird gemeinsam durch den Fachbereich Bauwesen der Hochschule Magdeburg – Stendal und die Firma Laserscanning Europe GmbH Magdeburg veranstaltet. Letztere ist der Betreiber der Internetseite Laserscanning, so wird heute gemessen ! | Laserscanning Europe. Dieses Informationsportal ist die meistbesuchte deutschsprachige Webadresse zum Thema Laserscanning.

Durch die Kooperation der beiden Veranstalter wird dem Anliegen Rechnung getragen, im Rahmen der BauScan2011 die moderne und innovative Technologie des Laserscannings und deren interessante Anwendungsbereiche einem breiten Fachpublikum näher zu bringen.


Laserscanning, so wird heute gemessen…

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
innovative baustoffe studi Konstruktion & Technik 12 15.05.2008 12:10
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®