Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 13.04.2006
Uhrzeit: 11:49
ID: 15140



Social Bookmarks:

SLP
Du meinst mit der Erkenntnis meiner Dummheit?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 49
LArch: Offline

Ort: Göttingen
Hochschule/AG: Tutor

LArch is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.04.2006
Uhrzeit: 13:02
ID: 15144



Social Bookmarks:

netter Versuch.

Zitat:
Originally posted by planmatsch
... und da wären wir auch schon bei der Geißel der Menschheit, der
Dummheit, darum wird das auch nichts mehr
das meine ich mit Volltreffer. Dialog statt aneinander vorbei zu planen/reden/handeln.

Aber um das zu präzisieren: der Mensch ist dumm. Also auch Du und ich. (Wenn er das erkannt hat, ist er schon einen Schritt weiter.)

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.341
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 13.04.2006
Uhrzeit: 13:15
ID: 15145



Social Bookmarks:

Willkommen im Club! Ich bin auch dumm.



Ich glaube, dass genau die französischen Studenten, die jetzt die Abschaffung des neuen Gesetzes "erkämpft" haben, vielleicht in einigen Jahren erkennen müssen, dass es ein zeitgemässes Gesetz gewesen wäre, aber wahrscheinlich ist es dann schon etwas spät und einige Arbeitgeber haben lange ihre Konsequenzen gezogen, haben das Gesetz "umschifft" oder ihren Standort ins Ausland verlagert, übrigens nicht nur wg. der Lohnkosten.

Meiner Meinung nach lähmt uns der Sozialstaat mit seiner vermeintlichen Sicherheit zunehmend. Man kann nicht für Alles und Jedes eine Absicherung durch den Staat und Gesetze erwarten.
Das staatliche Auffang-Netz und der doppelter Boden hängen langsam wie ein Klotz an jedem Bein.
Wenn man sich zu sicher fühlt, dann bleiben Innovation und Pioniergeist aus. Man hat das dann nicht nötig, da man eh von irgendwem aufgefangen wird.

Gerade in Ländern ohne diese hochgradige Absicherung in allen Bereichen, wie es bei uns der Fall ist, machen sich die Leute selbst Gedanken, wie sie etwas erreichen können und bemühen sich darum.

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 13.04.2006
Uhrzeit: 13:28
ID: 15146



Social Bookmarks:

stimmt genau, das meinte ich mit
Zitat:
kuschelig
Dummchen

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Stadtplaner zieht vom Großraum New York nach Deutschland um > Wie Bewerben? Roberto Beruf & Karriere 2 13.05.2008 12:31
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®