tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.439
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a name known to all Florian is a name known to all Florian is a name known to all Florian is a name known to all Florian is a name known to all Florian is a name known to all

Beitrag
Datum: 08.08.2006
Uhrzeit: 11:52
ID: 17421



Begriffsbezeichnung Architekt - eine geschützte Berufsbezeichnung?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wir haben hier im Forum an mehreren Stellen bereits angesprochen, dass "Architekt" eine durch die Architektenkammer geschützte Berufsbezeichnung ist:

http://www.tektorum.de/architekturdiskussion_596.html
http://www.tektorum.de/architekturdiskussion_1000.html
http://www.tektorum.de/architekturdiskussion_2101.html
http://www.tektorum.de/architekturdiskussion_2354.html

Wer nun als Architekt in allgemeinen Jobbörsen die Stellenanzeigen auf das Schlagwort "Architekt" durchsucht bekommt zu 80% aber Berufe angeboten, die er garnicht sucht:

"Entwickler / Architekten J2EE (m / w)"
"Datenbank-Architekt (m / w)"
"Senior .NET Architekt und .NET Designer / Entwickler"
"Software-Architekt (m / w)"

Mir scheint es, als sei der Begriff doch garnicht so geschützt, wie wir es manchmal glauben. Ist das ArchitektenGesetz (ArchG) hier vielleicht sogar gegenstandslos?

Wie sieht es eigentlich mit dem Schutz des Begriffes in anderen europäischen Ländern aus? Könnte es sein, dass im Zuge der EU geschützte Berufsbezeichnungen mehr und mehr verschwinden?

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 08.08.2006
Uhrzeit: 13:51
ID: 17423



Social Bookmarks:

Zu a)

Der Begriff der Architektur in zusammenhang mit Programmierung ist wahrscheinlich aus der Übersetzung des englischen Begriffs entstanden. Da man ja in der Informatik immer Architektur in Kombination mit Programmiersprachen oder anderem verwendet, wird hier die Kammer kein Interesse haben, einzugreifen.



Zu b)

in Frankreich ist der Begriff Architekt durch das Gesetz von 1977 geschützt. Der Schutz bezieht sich aber lediglich auf den Titel Architekt und Firmennamen, "Gesellschaft für Architektur". Laut deutscher Architektenkammer sind ja alle ähnlichen Bezeichnungen wie Architektur, und sogar die Übersetzungen in andere Sprachen verboten.

Hier der französische Text:



La protection du titre

Les titres d’architecte, d’agréé en architecture ou de société d’architecture, sont strictement protégés par la loi du 3 janvier 1977.

Le titre d’architecte est réservé aux seules personnes physiques inscrites à un tableau régional de l'Ordre des architectes ; le titre de société d’architecture aux seules personnes morales inscrites au tableau de l'Ordre.

Le titre d'agréé en architecture : La loi sur l’architecture du 3 janvier 1977 a autorisé toute personne physique qui exerçait avant la publication de la loi, à titre exclusif ou principal et sous responsabilité personnelle une activité de conception architecturale, à être inscrite sur sa demande au tableau de l’Ordre sous le titre d’agréé en architecture. Cette procédure était transitoire, et les demandes d’agrément ont dû impérativement être déposées dans les 6 mois qui ont suivi la publication de la loi, soit avant le 4 juillet 1977.

Actuellement, 2 600 agréés en architecture sont inscrits au tableau de l’Ordre.

Ils disposent des même droits et sont tenus aux même obligations que les architectes.

Le titre d'architecte honoraire ou d'agréé en architecture honoraire peut-être conféré par le Conseil régional de l'Ordre, à compter de la cessation d'activité de l'intéressé, à tout architecte ou agréé en architecture qui compte au moins 15 ans d'années d'exercice de la profession.

Le port illégal du titre peut faire l’objet de sanctions pénales lourdes.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Approbationsverfahren zum Schutze der Berufsbezeichnung Florian Beruf & Karriere 3 28.07.2006 16:46
Berufsbezeichnung 55stern Beruf & Karriere 1 29.04.2006 10:20
Newbie: Umgang mit der Berufsbezeichnung Dipl.-Ing. murvur Beruf & Karriere 1 09.04.2006 13:50
Welche Berufsbezeichnung paßt - Architekt, Dipl.-Ing., AIPler, ...? UlrichE Beruf & Karriere 18 02.04.2006 01:01
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®