tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Beruf & Karriere (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/)
-   -   Praktikum bei den "Grossen" (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/7029-praktikum-grossen.html)

reiff_live 21.11.2010 18:21

Praktikum bei den "Grossen"
 
Hallo ihr Lieben,
ich bin zurzeit im 5. Semester und möchte(muss) nach meiner Bachelorarbeit ein 6monatiges Praktikum machen, und das, wie sollte es anders sein, gerne bei gmp in Hamburg oder Aachen (wo ich zur Zeit auch studiere). Wollte mir jetzt mal ein Paar Tipps holen wie man das am besten anstellt. Ist es überhaupt sinnvoll nah dem Bachelor schon zu versuchen bei einem der "Großen" einen Praktikumsplatz zu ergattern oder hat man da womöglich noch garkeine Chance (abgesehen von den Arbeiten, also einfach vom Prinzip jetzt mal)? Ich bin mir auch ziemlich unsicher im Bezug auf den Zeitpunkt, da einige im Studiengang jetzt schon Portfolios verschicken; mir kommt da Ganze ziemlich früh vor v.a. weil wir ja nicht vor Juli/August Zeit hätten. Ist es also eine Frage des Timings oder kann man ein gutes Portfolio (dem dann natürlich dummerweise noch der Bachelor-Entwurf fehlt) auch früh abschicken in der Hoffnung dass man ein bisschen auffällt und sie sich schon jetzt melden? Es ist halt schwer abzuschätzen wie weit im Vorraus solche Dinge in den Büros abgeklärt werden oder ob man da auch mal spontan reinrutschen kann.
Hoffe ich erschlag euch nicht mit meinen Fragen und ihr könnt mir ein bisschen was berichten!

noone 22.11.2010 15:03

AW: Arbeiten bei den "Grossen"
 
Es ist genau jetzt der beste Zeitpunkt. Nach dem Vordiplom bzw. als Master-Student sollte man relativ einfach einen Praktikumsplatz bekommen. Und wenn Du in ein grosses Büro gehst, hast Du auf jeden Fall bei der Jobsuche nach dem Studium auch Pluspunkte.

Florian 22.11.2010 17:02

AW: Praktikum bei den "Grossen"
 
Ich habe diese Frage mal vom Thema http://www.tektorum.de/studium-beruf...n-grossen.html abgehängt und den Titel etwas geändert, damit nicht so viele Endlosdiskussionen mit mehreren Inhalten entstehen.

Zu Deiner Frage, reiff_live:
Ja, jetzt ist der beste Zeitpunkt. Als Praktikant wirst Du auch ohne Praxiserfahrung genommen. Lediglich Deine Studienarbeiten werden zählen. Die solltest Du gut aufarbeiten.
Des weiteren solltest Du Dir Gedanken machen in welchem Bereich Du gerne ein Praktikum machen möchtest (Entwurf, Ausführung, Ausschreibung, Bauüberwachung).
Ich empfehle übrigens den Bereich zu nehmen, bei dem Du glaubst noch besonders viel lernen zu können/wollen!

Ich bin 2004 zu gmp mit dem Wunsch gegangen, dort ein Praktikum in der Ausführungsplanung zu machen. Ich habe diese Entscheidung bis heute nicht bereut!

Zeitlich empfehle ich übrigens mind. 3 Monate, 6 Monate oder mehr (dann natürlich als studentischer Angestellter) schaden aber auch nicht.

Viel Erfolg!

reiff_live 23.11.2010 18:29

AW: Praktikum bei den "Grossen"
 
Danke für eure Antworten, das hat mir wirklich geholfen.
Jetzt bleibt nur noch eine Frage, wann schick ich mein Portfolio los? schon jetzt ohne Semesterprojekt aus dem 5. Semester oder erst im März wenn das komplett durch und überarbeitet ist? Wie siehts aus mit dem Bachelor Entwurf?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®