Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 25.08.2011
Beiträge: 1
DidiKong: Offline


DidiKong is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.08.2011
Uhrzeit: 16:40
ID: 44792



Interview ! Beantowrtet mir vllt. jmd. ein paar Fragen =)

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also ich muss für eine Berufs-Vorstellung ein Interview machen. Und dann dachte ich jmd. Könnte sich hier vllt. Interviewen lassen und hier direkt die Fragen zu beantworten =)

Also hier die Fragen:

Was bedeutet die Berufsbezeichnung Architekt ?

Welche Möglichkeiten der Weiterbildung gibt es ?

Wie ist die Ausbildung aufgebaut ?

Was tun ein Architekt ?

Wie viel bekommt ein Architekt (nach der Ausbildung) ?

Wo arbeiten Architekten ?

Wie lange studiert man für den Beruf ?

Wird Team-Arbeit benötigt ?

Welche Fähigkeiten muss ein Architekt/ Auszubildeneder haben (Gute Mathefähigkeiten, etc.) ?

Gibt es Aufstiegsmöglichkeiten ?

Gibt es Risiken ?

Muss man gewisse Sprachkenntnisse besitzen ?

Danke sehr für die, die mir weiterhelfen können =)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 28.08.2011
Uhrzeit: 20:31
ID: 44811



AW: Interview ! Beantowrtet mir vllt. jmd. ein paar Fragen =)

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Was bedeutet die Berufsbezeichnung Architekt ?
Um sich in Deutschland Architekt nennen zu dürfen, muss man Mitglied in der Architektenkammer sein. Um dort wiederum aufgenommen zu werden, muss man i.d.R (es gib Ausnahmen) ein Studium absolviert haben und nachweisen können, dass man in allen Leistungsphasen (Leistungsphasen nach HOAI) gearbeitet hat.

Zitat:
Welche Möglichkeiten der Weiterbildung gibt es ?
Es gibt Weiterbildungen von den Architektenkammern und auch auf universitärer Ebene. Dabei kann man sich in bestimmten Spezialgebieten weiterbilden, z.B. Nachhaltiges Bauen, Bauen im Bestand etc.

Zitat:
Wie ist die Ausbildung aufgebaut ?
Die Ausbildung ist ein Studium, welches aus dem Bachelor und dem Master besteht. Der Master ist notwendig um von der Architektenkammer aufgenommen zu werden.
Sofern es noch Diplomstudiengänge gibt, kann man auch auf Diplom studieren.

Zitat:
Was tun ein Architekt ?
Ein Architekt oder jemand der Architektur studiert hat?
Architekten, Planen und Bauen. Aber mit dem Architekturstudium kann man auch vieles andere machen. Manche arbeiten in der Stadtverwaltung, andere werden Designer, noch andere gehen in den Real Estate Bereich...

Zitat:
Wie viel bekommt ein Architekt (nach der Ausbildung) ?
Gehalt? Nunja, wenn man einen Job bekommt ist es irgendwas zwischen 1000 EUR und 3000 EUR im Monat. Ein typisches ordentliches Einstiegsgehalt liegt so um die 2300 EUR Brutto/Monat als Angestellter. Viele arbeiten aber nur als freie Mitarbeiter...

Zitat:
Wo arbeiten Architekten ?
D+rfte weiter oben beantwortet worden sein.

Zitat:
Wie lange studiert man für den Beruf ?
Zwischen 5 und 10 Jahren. Normal dürfte so etwas um die 6-7 Jahre sein.

Zitat:
Wird Team-Arbeit benötigt ?
Ist von Vorteil.

Zitat:
Welche Fähigkeiten muss ein Architekt/ Auszubildeneder haben (Gute Mathefähigkeiten, etc.) ?
Dreidimensionales Denken. Denken in Räumen. Zeichnerische Fähigkeiten. Einfache Algebra. Gutes Verständnis von Physik. (Kräfte, Momente...)

Zitat:
Gibt es Aufstiegsmöglichkeiten ?
??? Star-Architekt???

Zitat:
Gibt es Risiken ?
Rückenprobleme wegen übermäßig viel Computerarbeit...

Zitat:
Muss man gewisse Sprachkenntnisse besitzen ?
Zumindest die Muttersprache sollte man gut beherrschen, um sich ausdrücken zu können und Ideen zu beschreiben.
Da heute immer mehr International abläuft, ist Englisch eigentlich nicht wegzudenken. Alle anderen Sprachen können je nach Auftraggeber und Land durchaus hilfreich für die eigene Karriere sein.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Ein paar Fragen! Chun Konstruktion & Technik 6 17.09.2009 16:54
Bauzahlenberechnung - ein paar Fragen aprilis Planung & Baurecht 5 28.06.2009 18:09
Ein paar Fragen zur Mappe :) awippy Beruf & Karriere 15 11.02.2009 11:52
Hab ein paar Fragen ... :) MaLu Studium & Ausbildung 4 13.12.2008 17:28
Paar Fragen zum Bewerbungsgespräch (Uni Karlsruhe) Pizzamann Studium & Ausbildung 7 31.07.2006 18:12
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®