tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Café (https://www.tektorum.de/cafe/)
-   -   DressCode: Wie geht ihr ins Büro? (https://www.tektorum.de/cafe/7038-dresscode-geht-ins-buero.html)

Archiologe 26.11.2010 11:42

DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
Wie geht ihr ins Büro?

Im Anzug? Dunkelblau, Dunkelgrau und Anthrazit oder Nadelstreifen?
Dazu ein helles Hemd, klassische Krawattenfarben in Hellblau oder Dunkelrot?

Und die Dame im Kostüm?

Oder ganz locker in Jeans und Hemd, darüber Sacko bzw. Jacke?

mika 26.11.2010 12:32

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
weiße Turnschuhe, Jeans, Wollpulli (schwarz, grau, blau, braun), T-shirt.
Lederschuhe, Hemd und Pulli mit Sakko nur bei wichtigen Terminen.

noone 26.11.2010 16:28

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
Hochgestochen ausgedrückt könnte man jetzt sagen: Man ist was man trägt. Architekten haben einen Anspruch. Also wird dieser auch über die Kleidung nach aussen getragen.

Sprich: hipper Gammel-Look suggeriert Zugehörigkeit zur kreativen Szene, jedoch kommt er bei Kunden eher schlecht an, man wird mit dem Gammel-Look hierarchisch immer relativ unten eingeordnet, Führungspersonal kleidet sich eher klassisch elegant.

Persönlich würde ich aktuelle Mode, modisch und elegant vorschlagen, Jeans nur wenn sie noch elegant sind, stonewashed oder mit Verschleiss-Optik sind eher nicht zu empfehlen. Nerdie-Look mit Hemden und Cardigan, Röhrenjeans und elegantem Schuhwerk kommt immer gut an.

Anzug, Hemd und Kravatte sind auf jeden Fall für den Architekten overdressed und wohl eher nur bei extrem wichtigen Verhandlungen angesagt. Sakko ohne Krawatte kann man mit allem kombinieren und ist voll O.k.

Archiologe 26.11.2010 19:00

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
Denke, es kommt auch darauf an, ob man Kundenkontakt hat.
Wenn man ein Renderman ist, darfs doch ein bissl bequemer sein.


War mal bei Schneider Schuhmacher im Hochsommer beim Vorstellungsgespräch, da liefen alle barfuß und mit Schlabberlook durch die Gänge. Und ich sah aus wie auf einer Konfirmation. :D

k-roy 26.11.2010 19:54

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
bei uns sind Flip-Flops im Sommer, FC St.Pauli-Klamotten (klar, in Rufweite vom Stadion..) und Turnschuhe möglich - also Normalo-Look;
bei Kundenkontakt dann "ordentlich", jedoch nie Kravatte.

Archiologe 27.11.2010 18:16

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
Ist aber keins der Grossen, oder? Eher drei, zwei, eins...meins!:D

Samsarah 28.11.2010 12:12

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
Letzlich sollte man sich treu bleiben, sonst wirkt man verkleidet. Bei Kundenkontakt war ich schon darauf bedacht, gut angezogen zu sein. Das drückt einfach Respekt aus. Aber das heißt ja nicht zwangsläufig, dass ich aussehe wie eine Bankangestellte. Der teuerste Anzug nützt nix, wenn er schlecht sitzt und das Hemd ungebügelt ist. Und wer sich darin unwohl fühlt, wird auch nicht ernst genommen. Da finde ich dann ein gut sitzendes Hemd mit Sakko zur Jeans und gute Schuhe meist besser. DAS muss ich allerdings sagen. Diese Turnschuhnummer finde ich unpassend. Aber das ist nur meine persönliche Ansicht.

k-roy 29.11.2010 09:27

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
Zitat:

Zitat von Archiologe (Beitrag 41649)
Ist aber keins der Grossen, oder? Eher drei, zwei, eins...meins!:D

Mittelstand, sag ich mal :D Aber defintiv lockerer als andere in der Größenordnung.

personal cheese 30.11.2010 23:39

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
Ich versuche eher durch Inhalte zu überzeugen.

Kieler 01.12.2010 11:42

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
also gestählter Körper?

Archimedes 01.12.2010 13:03

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
Zitat:

Zitat von Archiologe (Beitrag 41633)
Wie geht ihr ins Büro?

Das hängt von den Tagesplanung den anstehenden Terminen ab:

bei Kundenbesuch: schickes Hemd (aus der Hose), Jeans, saubere Schuhe ;-),
keine Krawatte, kein Anzug > zu steif
trotzdem hochwertige Kleidung

Baustellentermine: belastbare und warme Kleidung, am Besten enger anliegend, damit man nicht am Gerüst hängen bleibt
Allerdings so ordentlich, daß man auch dem Bauherrn begegnen kann.

öffentliche Termine, wichtige Sitzungen, Architektentreffen:
wie bei Kundenterminen...im Einzelfall auch Sakko oder Anzug...auf keinen Fall Krawatte ;-)

personal cheese 01.12.2010 15:49

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
Zitat:

Zitat von Kieler (Beitrag 41678)
also gestählter Körper?

Nee, eher Quantität statt Qualität... :)

felixbur 03.12.2010 18:29

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
Unterschiedlich...
Aber meistens in Jeans und T-Shirt.
Manchmal aber auch im Anzug, wenn es Etwas wichtiges an der Tagesordnung steht.

BigBen 10.12.2010 14:55

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
bei uns ist es zum glück etwas lockerer..man muss schon vernünftig angezogen sein, aber es gibt keine vorschriften..hauptsache es sieht gut aus. stellt euch vor, wie das in den meisten banken ist, wo alle anzüge tragen müssen und frauen immer die strumpfhosen anhaben müssen und das auch im sommer bei ..,sag ich mal +32°C? nicht so toll oder?

Kieler 10.12.2010 18:17

AW: DressCode: Wie geht ihr ins Büro?
 
[OT] @BigBen: änderst Du Deine Sig oder soll ich das machen? ;) [/OT]


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®