Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 10.05.2006
Beiträge: 1
Nubble23: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Student

Nubble23 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.05.2006
Uhrzeit: 17:27
ID: 15574



Tudorstil

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich arbeite zur Zeit an meiner Magisterarbeit über ein Schloss aus der Mitte des 18. Jh. im Tudorstil. Es findet sich eine Menge Literatur zum Thema Neogotik aber nicht explizit zum Tudorstil. Wer hat Ideen, wie man die Entwicklung des Tudorstils in Deutschland (Schloss Babelsberg etc.) ausmachen kann?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 12.05.2006
Uhrzeit: 14:11
ID: 15614



Social Bookmarks:

Hast Du denn alle wichtigen Literatur-Anlaufstellen schon durch? Die Verbundkataloge wie www.gbv.de und die Baudatenbanken wie www.rswb.de ? Dann würde ich als nächstes in den englischsprachigen Bereich gehen, die Bücher von MIT Press, Yale University Press, etc., dann das JSAH (Journal der www.sah.org). Unter www.jstor.org kann man Hunderte Top-Journals durchsuchen, auch alles aus dem Bereich Architektur, Kunst, Geschichte.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 12.05.2006
Uhrzeit: 22:54
ID: 15625



Social Bookmarks:

Ich würde beim Fachbereich der Kunst- oder Baugeschichte vorbeischauen.

An der Uni KA bei Professor Klingott z.B. stand eine ansehnliche Institutsbibliothek mit Bücher zu allen erdenklichen Stilen und Epochen zur Verfügung, und Professor Klingott stand mit Leib und Seele immer für eine lehrreiche Diskussion bereit.

Ich weiß natürlich nicht, wie es in Berlin aussieht, aber vielleicht kannst du über andere Unis auch an Literaturlisten rankommen.....

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®