Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 19.09.2007
Beiträge: 5
AoLiFu: Offline


AoLiFu is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.10.2007
Uhrzeit: 10:33
ID: 25573



LUX -> kW/h

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Liebe Mitglieder,

in Räumen gibt es laut der ASR7/3 oder der DIN 12464-1 Beleuchtungsanforderungen. Diese werden in Lux genannt. Nun stellt sich mir die Frage wie ich von einer Beleuchtungsstärke auf die Kosten für die Beleuchtung in kW/h kommen kann.

Kann mir da jemand einen Tipp geben?

Vielen Dank für die Hilfe!!!

AoLiFu

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.172
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 02.10.2007
Uhrzeit: 12:05
ID: 25578



Social Bookmarks:

Im Pisthol Band 2 gibt es ein Kapitel zu Beleuchtung.

In Tabelle K19/1 werden Anhaltswerte zur el. Anschlussleistung / Raumfläche bei verschiedenen Abhanghöhen und Beleuchtungsstärken angegeben.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 20
Latoschik: Offline


Latoschik is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.10.2007
Uhrzeit: 01:37
ID: 25582



Social Bookmarks:

Falls Du selbst rechnen möchtest:
Die Beleuchtungsstärke E in Lux erfasst den auf eine bestimmte Fläche fallenden Lichtstrom in Lumen [lm] – nicht zu verwechseln mit der umgangssprachlich 'Strom' genannten elektrischen Arbeit [W].

Beleuchtungsstärke = Lichtstrom / Fläche. Ein Lumen [lm] pro Quadratmeter entspricht einem Lux.

Die Energiekosten hängen dann davon ab, welches Leuchtmittel du verwendest.
Als Näherungswerte gelten:
Glühlampe 10 – 15 lm/W
Halogenglühlampe 15 – 25 lm/W
Standard LED weiß 40lm/W
Leuchtstofflampe 60 – 100 lm/W
Halogen-Metalldampflampe 60-100 lm/W

Wenn ich nicht ganz falsch liege, heißt das also ausgehend vom Leuchtmittel (ok, nicht ganz praxisnah...): Bei Verwendung einer einzelnen, nackten 100 Watt-Glühlampe zur Beleuchtung einer Fläche von 20 qm setzt du maximal 1500 Lumen (100W * 15 lm/W) auf 20 qm ein und erreichst damit auf der Gesamtfläche eine theoretische Beleuchtungsstärke von durchschnittlich 75 Lux (1500 lm / 20 qm). Das benötigt 2,4 kWh am Tag (100 W * 24 h).
Bei Verwendung von zwei nackten 58 Watt-Leuchtstofflampen für die gleichen Fläche setzt du maximal 11.600 Lumen an Lichtstrom ein (2 * 58 W * 100 lm/W) und erreichst damit eine theoretische Beleuchtungsstärke von durchschnittlich 580 Lux (11.600 lm / 20 qm). Das benötigt 2,8 kWh am Tag (2 * 58 W * 24 h).

Für dein Beispiel natürlich rückwärts zu rechnen.

Soweit die Theorie. Tücken der Theorie: Die Rechnung gilt nur für senkrecht auftreffendes Licht, in den Leuchten entstehen Verluste, Vorschaltgeräte benötigen zusätzliche Energie, und der eingesetzte Lichtstrom ist nicht auf die – wahrscheinlich horizontale – Bemessungsfläche begrenzt, sondern verteilt sich auch auf Wänden und Decken.

Also doch besser Näherungswerte aus Tabellen verwenden...

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 04.10.2007
Uhrzeit: 00:25
ID: 25584



Social Bookmarks:

Unter http://www.cactus2000.de/de/unit/masslux.shtml gibt'S nen Umrechner. Ich nehme aber auch an, dass Du kWh meinst und nicht kw/h.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 20
Latoschik: Offline


Latoschik is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 04.10.2007
Uhrzeit: 10:00
ID: 25586



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Florian
Unter http://www.cactus2000.de/de/unit/masslux.shtml gibt'S nen Umrechner.
Der Umrechner ist eher für physikalische Berechnungen geeignet, als für die Praxis. Er bezieht sich auf die theoretische Höchstgrenze der Lichtausbeute von 683 Lumen je Watt bei einer Wellenlänge von 555nm (Gelb-Grün). Bei tageslichtähnlichem Licht sind "nur" ca. 225lm/W möglich, für die ungefähre Lichtausbeute gebräuchlicher Leuchtmittel s.o..

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®