Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 924
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 04.07.2022
Uhrzeit: 07:46
ID: 57977



Lehm auf Salz

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,

anbei ein Foto aus einem Untergeschoss.
Hier kam es seinerzeit mal zu Salzausblühungen, vermutlich aufgrund eines Feuchteschadens.
Die Wände wurden mittlerweile von außen komplett abgedichtet und gedämmt. Die Salzausblühungen scheint vorerst gestoppt zu sein.
Kann man hier problemlos ein Lehmgrundputz (z.B. von Tierrfino) aufbringen oder wird das nicht halten?

Vielen Dank
Gruß
--
Blumenschein
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Lehm auf Salz-salzausbl-hungen-feuchteschadens-untergeschoss-i29201_202273214931.jpg  

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2023
Beiträge: 6
Bolla1245: Offline


Bolla1245 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.06.2023
Uhrzeit: 12:28
ID: 58088



AW: Lehm auf Salz

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

Grundsätzlich ist Lehmputz ein gutes Material, das Feuchtigkeit aufnehmen und später wieder abgeben kann. Allerdings kann es Probleme geben, wenn Salze im Mauerwerk vorhanden sind. Salzausblühungen können den Lehmputz beschädigen, da das Salz beim Kristallisieren ein großes Volumen einnimmt und dadurch den Putz aufbrechen kann.

Wenn Sie sicher sind, dass die Salzausblühungen vollständig gestoppt sind und die Ursache des Feuchtigkeitsproblems behoben wurde, könnte Lehmputz in Betracht gezogen werden.

Aber vorab wäre es sicher ratsam, einen Fachmann vor Ort die Situation beurteilen zu lassen. Es könnte auch hilfreich sein, vor dem Auftragen des Lehmputzes eine Salzsperre (z.B. in Form eines speziellen Sperrputzes) aufzubringen, um eine erneute Ausblühung von Salzen zu verhindern.

Bitte beachten Sie, dass dies nur allgemeine Ratschläge sind und eine genaue Beurteilung vor Ort durch einen Experten immer empfohlen wird.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®