Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.10.2004
Beiträge: 9
cosch: Offline


cosch is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.12.2004
Uhrzeit: 19:35
ID: 5799



holzhaus

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo,

ich entwerfe zur zeit ein holzhaus. leider habe ich keine ahnung wie dick die wände mit dämmung sein müssen. kann mir jemand sagen wo ich diese informationen am schnellsten herbekommen kann.
leider habe ich nicht die möglichkeit den holzatlas zu besorgen, da ich den entwurf noch dieses wochenende fertig bekommen muss und der atlas in der uni schon verliehen war.

danke

corinne

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.11.2002
Beiträge: 76
Jensation: Offline

Ort: Köln / Nürnberg
Hochschule/AG: Eventdesigner / adidas

Jensation is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 04.12.2004
Uhrzeit: 18:25
ID: 5807



Social Bookmarks:

schau mal da...da gibt es(leider nicht sehr gutes) bild mit einem schnitt durch eine fassade....vielleicht hilft es dir ja!


http://www.blockholzhausonline.de/wandaufbau.html

gruss aus koeln

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.10.2004
Beiträge: 9
cosch: Offline


cosch is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 04.12.2004
Uhrzeit: 18:34
ID: 5808



Social Bookmarks:

danke für den tipp fürs erste hilft es mir weiter. dann kann ich auf jeden fall schon vorläufig einen wandaufbau einzeichnen. genauere details erfahre ich bestimmt noch in der korrektur.

danke corinne

Mit Zitat antworten
candARCH.de
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 196
Daniel: Offline

Ort: Karlsruhe
Hochschule/AG: Architekturfotograf, Fachautor

Daniel is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.12.2004
Uhrzeit: 19:24
ID: 5821



Social Bookmarks:

Linkliste zu Baukonstruktion auf candARCH.de (viele Infos zu Holzkonstr.)

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 25.04.2003
Beiträge: 5
conny.moosmann: Offline

Ort: Karlsruhe
Hochschule/AG: wissenschaftl. Angestellte

conny.moosmann is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.12.2004
Uhrzeit: 20:01
ID: 5822



Wandstärke/Dämmstärke #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Corinne,

ich gehe davon aus, dass Du mit "Holzhaus" einen Holständerbau oder Holzrahmenbau meinst, bei dem senkrechte Holzbalken innen und außen mit Platten beplankt werden und die Gefache mit Dämmung ausgefüllt werden. Dabei ergibt sich die Wandstärke einerseits aus der Dicke der Holzbalken (-> Statik), andererseits aus dem gewünschten Wärmedurchgangswiderstand des Bauteils (U-Wert), der den Energiebedarf des Gebäudes beeinflusst.

Bei z.B. 18 cm Mineralwoll-Dämmung mit WLG 040 kann man einen U-Wert besser als 0,2 W/m²K erreichen - also eine gut gedämmt Außenwand.
Wie dick Deine Holzbalken für die Statik des Gebäudes sein müssen, lässt sich per Ferndiagnose natürlich nicht sagen :-)

Zum selbst berechnen von U-Werten bietet das Fachgebiet Bauphysik und Technischer Ausbau der Uni Karlsruhe ein kostenloses Excel-Tool an: www.fbta.uni-karlsruhe.de unter download, dann software, dann bilanz 3.5 im pop-up window.
In diesem Tool können Wandaufbauten eingegeben werden, mit den Materialeigenschaften aus der integrierten Materialbibiothek hinterlegt werden und dann der U-Wert (oder auch der Energiebedarf des ganzen Gebäudes) berechnet werden.
Neben dem U-Wert ist bei einem Holzständer- oder -rahmenbau auch die Dampfsperre und die Vermeidung von Tauwasser zu bedenken!

Viele Grüße
Conny

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.10.2004
Beiträge: 9
cosch: Offline


cosch is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.12.2004
Uhrzeit: 22:01
ID: 5824



Social Bookmarks:

hi conny,

werd mir die angegebene seite sofort anschauen.

vielen dank für die hilfe
corinne

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®