Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 2
weedmann: Offline

Ort: Bremen

weedmann is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 18.05.2006
Uhrzeit: 14:22
ID: 15737



Lagerung von Holzbalken auf Betonstützen

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wir müssen ein Verwaltungsgebäude in Stahlbetonskelettbauweise mit einem Holzdach entwerfen nur wie muss die Lagerung der Holzbalken auf den Betonstützen aussehen? Reichen dort einfache elastomeer-Lager?
Gruß
Arne

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 18.05.2006
Uhrzeit: 14:49
ID: 15740



Social Bookmarks:

Das ist ja mal wieder eine Frage ?
Ohne den Entwurf gesehen zu haben, kommt mir die Formulierung "Holzbbalken auf den Betonstützen" laienhaft vor.
Ich bezweifel, dass bei der Konstruktion Sparren oder die Balken der Balkenlage direkt ohne Auflager in Form eines Rähms, einer Pfette oder sonst wie auf den Stützen aufliegen.
Grundsetzlich sollte Holz, wenn es in Berührung mit Baustoffen kommt, die Feuchtigkeit speichern und leiten, durch eine Sperrschicht von diesen getrennt werden. Stahlbeton ist so ein Stoff.
Normalerweise benutzt man dazu Bitumen. So weit ich weiß, sind Elastomere aber auch feuchtigkeitssperrend. Es stellt sich nur die Frage, was Dir die Stossabsorbierfähigkeit an der Stelle nützt. Dazu müßte man die Konstruktion, an die Du gerade denkst, mal sehen.


Grüße Michael

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 18.05.2006
Uhrzeit: 17:58
ID: 15751



Social Bookmarks:

Ich denke, er spricht von einer Pfette, und der Lagerung dieser Pfette auf der Stütze.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 2
weedmann: Offline

Ort: Bremen

weedmann is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.06.2006
Uhrzeit: 15:04
ID: 16147



Social Bookmarks:

Spreche schon von Sparren aber bei einem Flachdach. Spannweite 4,8 meter von unterzug zu unterzug. wobei mir die lagerung sowie verankerung noch unklar ist...
hoffe ihr jönnt mir weiterhelfen

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 06.06.2006
Uhrzeit: 20:25
ID: 16159



Social Bookmarks:

Da gibts wie immer verschiedene Möglichkeiten.

Grundsätzlich solltest Du, wie bereits gesagt, Beton und Holz voneinander trennen. Das geht z.B. mit einer besandten Bitumenpappe, mit einem Elastomer- oder Neoprenpolster.

Du mußt den Balken aber natürlich noch an der Stütze fixieren bzw. führen. Dafür kannst Du beispielsweise die Betonstütze am Kopf mit einer Nut ausbilden, die den Balken aufnehmen kann. Ebenso kannst Du eine "Tasche" schalen, die den Balken aufnehmen könnte. Ich würde aber ein Stahlfertigteil in den Kopf der Stütze einbetonieren, an welchem der Balken verschraubt oder verbolzt werden kann. Dafür gibt es Fertigteile verschiedener Hersteller, in verschiedenen Varianten.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®