ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Beiträge: 25
Taurusx: Offline


Taurusx is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.12.2006
Uhrzeit: 20:41
ID: 20167



Umrechnung cm^4 in m^4

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

Sorry wenn es das falsche Forum dafür ist, aber ich finde kein passenderes .... kann mir jemand sagen wie ich cm^4 in m^4 umrechne?

bis m^3 funktionierte mein Vorstellungsvermögen noch
bei cm^3 in m^3 muss ich doch einfach nur durch 10000 teilen, oder?

danke schon mal!

Vielleicht könnt ihr es ja mal Anhand eines Beispiels machen:

1234567,89 cm^4 in m^4

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Beiträge: 25
Taurusx: Offline


Taurusx is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.12.2006
Uhrzeit: 20:42
ID: 20168



Re: Umrechnung cm^4 in m^4

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

hups, sorry

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.11.2003
Beiträge: 167
Maller: Offline


Maller is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.12.2006
Uhrzeit: 21:19
ID: 20169



Social Bookmarks:

Ich würd bei solchen Fragen immer http://www.uni-protokolle.de/foren/ empfehlen. Aber nicht unbedingt im IHK-Forum fragen...
__________________
Hier gehts doch nicht um irgendwelche zweitrangigen Nebensächlichkeiten. Hier gehts nur um Architektur...

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 01.12.2006
Uhrzeit: 21:39
ID: 20170



Social Bookmarks:

Ich hoffe, das Du noch kein Student bist und vorallem kein Ingenieursstudent...

Also die Hochgestellte Zahl ist eine Potenz.
x hoch 2 heißt nichts anderes als x mal x. Daher bei Flächen auch z.B. Quadratmeter genannt, da sich durch die beiden Richtungen eine Fläche auftut. Wenn beide Strecken gleich lang sind, was durch nur eine Variable (x)impliziert wird, ergibt sich ein Quadrat.

Wenn Du Quadratmeter in Quadratzentimeter umrechnen willst, multiplizierst Du die Quadratmeter mit 10.000.

Warum?
Weil 1m = 100cm entspricht, folglich sind 1m x 1m das gleiche wie 100 cm x 100cm.
100 x 100 = 10.000



Wenn Du nun Kubikmeter, also Meter hoch 3 in cm umrechnen willst, multiplizierst Du mit dem Faktor 1.000.000.

Auch hier die Rechnung:
1m = 100cm
Folglich sind 1m x 1m x 1m das gleiche wie 100 cm x 100cm x 100cm.
100 x 100 x 100 = 1.000.000


So und nun sagen wir mal Du hast 25.000.000 Kubikmillimeter (Millimeter hoch 3) und willst wissen, wie viele Kubikmeter das sind.
Wie geht man vor?
Richtig. Ersteinmal ausrechnen wie viele Millimeter ein Meter sind:
1m = 100 cm
1cm = 10mm
Folglich ist 1m = 100 x 10mm, also 1000mm.
Also können wir mit dem Wissen, dass
1 Kubikmeter = 1m x 1m x 1m ist,
ableiten, dass
1 Kubikmeter auch 1000mm x 1000mm x 1000mm entspricht.
Eine Milliarde (1.000.000.000) Kubikmillimeter entsprechen also einem Kubikmeter.
25.000.000 Kubikmillimeter / 1.000.000.000 = 0,025 Kubikmeter.
(Und nach der Ausführung dürfte klar sein, dass das NICHT 2,5 Kubikzentimetern entspricht!!!)



Ich weiß nicht, ob es für ein Maß mit der Potenz vier noch eine Bezeichnung gibt, da ich nicht wüsste was die vierte Dimension sein soll, aber für die Vorgehensweise ist das unerheblich.
Nach meinen Erklärungen solltest Du das jetzt aber auch alleine schaffen.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.11.2003
Beiträge: 167
Maller: Offline


Maller is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.12.2006
Uhrzeit: 21:43
ID: 20171



Social Bookmarks:

Sag mal verstehe ich das grad nicht oder wie? (Also die Ursprungsfrage von Taurusx)
Mit m^3 meinst du doch m hoch3 oder?
4m^3 = 64 kubikmeter und ist doch das selbe wie 400cm^3 = 64000000 kubikcentimeter. Wenn du die dritte Wurzel aus den Ergebnissen zieht landest du immer wieder beim Ausgangswert.
4m^4=256 ist das selbe wie 400cm^4 = 25600000000
4m^5 ist das selbe wie 400cm^5... usw.
Wo ist das Problem? Ganz offensichtlich sind bei der cm^4 acht Nullen mehr als bei m^4 . Also wenn du das Ergebniss (quatrometer??) umrechnen willst musst du durch 100000000 teilen
Aber wenn du meter hoch4 in centimeter hoch4 ausrücken willst dann musst du einfach nur meter in zentimeter umwandeln.

Oder hab ich grad etwas nicht verstanden?

Wieso brauchste das? Willst du das Eigengewicht des Universums ausrechnen oder sowas?

__________________
Hier gehts doch nicht um irgendwelche zweitrangigen Nebensächlichkeiten. Hier gehts nur um Architektur...

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 01.12.2006
Uhrzeit: 22:06
ID: 20173



Social Bookmarks:

Jetzt geht's aber ab. Ich sag nur PISA...

4m^3 sind und bleiben 4m^3 und das sind ausgesprochen 4 Kubikmeter.
Da steht Meter hoch drei und nicht 4 hoch drei und Meter hoch drei und auch nicht (3m)^3.

Ist denn hier nicht klar, woher die 'hoch 3' kommen?

3m x 3m x 3m entspricht 3 hoch 3 und Meter hoch 3. Da ich die Zahlen ausrechnen kann kommt 27 für die Zahlen raus und Meter hoch 3 für die Einheit.

Wurde im Physikunterrricht in der Schule nicht beigebracht, dass bei sämtlichen Rechnungen die Einheiten mathematisch immer mitgerechnet werden müssen?!
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Beiträge: 25
Taurusx: Offline


Taurusx is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.12.2006
Uhrzeit: 22:18
ID: 20174



Social Bookmarks:

Danke! hat mir sehr geholfen die erklärung mit m^4
Wußte nicht das es die "Dimension" gibt udn das es dann 100*100*100*100 sind, denn ich habe das als "Körper" betrachtet und bei m^3 hörte das bei mir auf.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.11.2003
Beiträge: 167
Maller: Offline


Maller is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.12.2006
Uhrzeit: 22:35
ID: 20177



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Florian
...
Wurde im Physikunterrricht in der Schule nicht beigebracht, dass bei sämtlichen Rechnungen die Einheiten mathematisch immer mitgerechnet werden müssen?!
hmmmm....
Jetzt wo du mich dran erinnerst...
Stimmt hast recht.
2m² sieht aber auch wirklich besser aus als 2m^2
__________________
Hier gehts doch nicht um irgendwelche zweitrangigen Nebensächlichkeiten. Hier gehts nur um Architektur...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.07.2003
Beiträge: 147
andreastischler: Offline

Ort: köln
Hochschule/AG: tutor

andreastischler is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.12.2006
Uhrzeit: 22:46
ID: 20178



off-topic oder auch nicht? #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

http://www.tenthdimension.com/flash2.php

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.11.2003
Beiträge: 167
Maller: Offline


Maller is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.12.2006
Uhrzeit: 22:48
ID: 20179



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Taurusx
Danke! hat mir sehr geholfen die erklärung mit m^4
Wußte nicht das es die "Dimension" gibt udn das es dann 100*100*100*100 sind, denn ich habe das als "Körper" betrachtet und bei m^3 hörte das bei mir auf.
Ah ja.
Wie gesagt: Ich würd bei solchen Fragen immer http://www.uni-protokolle.de/foren/ empfehlen. Im Physik Forum treiben sich interessante Leute rum die sich mit der Relativitätstheorie und Raumzeit Modellen auskennen...
__________________
Hier gehts doch nicht um irgendwelche zweitrangigen Nebensächlichkeiten. Hier gehts nur um Architektur...

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 02.12.2006
Uhrzeit: 11:53
ID: 20186



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Florian
Ich hoffe, das Du noch kein Student bist und vorallem kein Ingenieursstudent.
...
Ich weiß nicht, ob es für ein Maß mit der Potenz vier noch eine Bezeichnung
gibt, da ich nicht wüsste was die vierte Dimension sein soll, aber für die Vorgehensweise ist das unerheblich.
Nach meinen Erklärungen solltest Du das jetzt aber auch alleine schaffen.
Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall!
Als Ingenieurstudent des Bauwesens sollte Dir der Begriff
Flächenträgheitsmoment eigentlich bekannt sein, auch wenn er üblicherweise
in [cm4] daherkommt!

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 02.12.2006
Uhrzeit: 16:16
ID: 20189



Social Bookmarks:

Das Flächenträgheitsmoment gehört nicht zu den Dingen mit denen ich mich in meiner Architektur-"Karriere " besonders häufig beschäftigt habe - vermutlich nur einmal im 4. Semester

Allerdings ist m^4 oder cm^4 die Einheit des Ergebnisses. Eine allgemeingültige Einheitsbezeichnung wie Meter, Quadratmeter oder Kubikmeter ist mir nach wie vor nicht bekannt.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 930
Tobias: Offline

Ort: NRW
Hochschule/AG: Projektentwickler / Architekt

Tobias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 02.12.2006
Uhrzeit: 16:34
ID: 20190



Social Bookmarks:

Auf jedenfall ist die Vierte Dimension in der Regel die Zeit, wenn das irgendjemanden interessiert

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Beiträge: 25
Taurusx: Offline


Taurusx is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.12.2006
Uhrzeit: 22:43
ID: 20214



Social Bookmarks:

Ich mach Architektur un bin im ersten semester ^^ keine sorge, ich werde kein Bauing :P

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®