Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 37
juli: Offline


juli is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.04.2007
Uhrzeit: 11:08
ID: 23010



Tapetentüren

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Für einen Umbau in einer Kirche möchte ich statt der vorhandenen Holztüren an der Altarwand bzw. Wand zur Sakristei Tapetentüren anbringen, da die Holztüren als sehr störend empfunden werden, der Raum dahinter jedoch zugänglich sein muss. Die Wand ist jedoch nicht tapeziert sondern verputzt und soll das auch bleiben. Wer hat sowas schon mal geplant und kann mir Hinweise geben?
Es muss natürlich sehr ordentlich sein, so dass die Fuge immer die gleiche Breite hat.

Der Raum dahinter ist rumpelig...und die Türen müssen leider auch da bleiben wo sie sind. Also tranzluzente Türen sind, glaube ich, an der Stelle nicht so angebracht. Vielleicht hat jmd. noch bessere Ideen als Tapetentüren?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Beste Grüße Juli

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 10.04.2007
Uhrzeit: 12:44
ID: 23014



Social Bookmarks:

das schon gesehen: http://www.tektorum.de/showthread.php?threadid=3400 ?
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 37
juli: Offline


juli is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.04.2007
Uhrzeit: 20:08
ID: 23027



Social Bookmarks:

Vielen Dank erst mal. Werde mich dort mal umschauen...

Mit Zitat antworten
Tee
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 9
Tee: Offline


Tee is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.04.2007
Uhrzeit: 22:41
ID: 23117



Social Bookmarks:

hallo

evt. gäbe es die Möglichkeit feinen Sand (feiner Quarzsand, Vogelsand, Quarzmehl in verschiedenen Körnungen...) in einen zur Beschichtung geeigneten (Matt-) Lack einzurühren, dann mit einem breiten Pinsel (Bürste) mit Hand aufzutragen. Das funktioniert bei Wandfarben jedenfalls sehr gut (=Streichputz). Eine ähnliche Möglichkeit ist mir von Fenstergesimsen (18 Jhdt) bekannt also könnte es auch auf den Türen funktionieren. Gut wäre es wenn du einen kooperativen Maler/Kirchenmaler/Restaurator finden würdest der sein Handwerk noch versteht und auch schon mal 'ne Farbe selber anrühren kann. Vielleicht kann der dir auch noch andere Vorschläge machen.
Auf jeden Fall Probeflächen anlegen (lassen) um die richtige Körnung zu finden damit es dem Wandputz ähnlich wird.
Ich hoffe ich konnte dir damit weiter helfen.
Gruß

Dorothée

evt. hilft es auch schon die Türen in einen passenden/neutralen Farbton zu lackieren

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®