Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 121
terraplexx: Offline

Ort: BW

terraplexx is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.09.2007
Uhrzeit: 15:44
ID: 25473



Stadarddetail Fensteranschluss in Hinterlüftetem MW

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

kann mir jem helfen? ich suche dringend ein stadard detail bei dem erkenntlich ist, wo genau das fenster (holz) in einer 2schaligen, hinterlüfteten, gedämmten wand montiert wird. Kann ich das fenster in die dämmebene wirklich montieren,m wie es die teuren standard konstruktionsbücher empfehlen? wieso finde ich in diesen keine anständige zeichnung darüber? muss ich es also auf das mauerwerk setzte? und wie verfahr ich im sturzbereich mit der inneren bzw äusseren schale?

die zweifel sind gross

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.183
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 22.09.2007
Uhrzeit: 16:12
ID: 25474



Social Bookmarks:

Die Möglichkeiten sind auch groß.

Die Fenster kannst du durch Bankeisen oder Blechlaschen in der Fensterleibung befestigen. Auch eine (punktuelle) Befestigung durch Stahlwinkel von außen ist möglich.

Die innere Schale erhält im Sturzbereich einfach einen Sturz .
Die äüßere Schale kann man mittels Edelstahlwinkel (http://www.halfen.de/d/22_987/de/med...tems/pfm-d.pdf) oder Betonsturz mit aufgeklebter "Ziegeltapete" abfangen. Oder man macht einen Sichtbetonsturz oder einen Stahlträger oder mauert einen scheitrechten Bogen...

Kann man im Mauerwerksatlas wirklich nichts dazu finden???

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.03.2005
Beiträge: 121
terraplexx: Offline

Ort: BW

terraplexx is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.09.2007
Uhrzeit: 17:05
ID: 25476



Social Bookmarks:

vielen dank!!

naja also im MW atlas sind zwar hinterlüftete konstruktionen, aber in verbindung mit sturz und fenster nur ein Beispiel mit U-Schalen-Fertigsturz oder mit Betonsturz etc. hab auch noch gerade doch ein gutes beispiel gefunden.

noch eine Frage: Kann ich auch das Fenster in die Dämmebene setzen, also es würde im schnitt quasi "schweben" bzw von den von oben angesprochenen befestigungen lediglich fixiert werden?? Benötige ich in diesem fall keine verklotzung (wäre ja schwachsinn in der dämmung klötze anzuordnen)

Und die wichtigste frage: kann man die äussere schale auch durch einen scheitrechten sturz über dem fenster ausführen? also dass sich die äussere schale selbst stützt über dem sturz wie in einem massiven mauerwerk??

vielen dank für eure antworten

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®