Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.01.2004
Beiträge: 64
Mattai: Offline

Ort: Tübingen / Dresden
Hochschule/AG: Schokoholic, Tagträumer, Gernkocher, Musikmöger

Mattai is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.01.2009
Uhrzeit: 02:14
ID: 32183



Dehnugnsfugen Verblendmauerwerk - Kolumba?!

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Liebes Forum,

die Edabgabe naht und man beginnt (erst jetzt, jaja ich weiß) mit den Gedanken zur Kontruktion der Kiste die man da geplant hat.

Da bei der materialwahl bisher immer "recht massiv" bzw "steinern" in der Luft hing, wurde niht gerade auf Ziegelformate rücksicht genommen und v.a. nicht daran dass diese ja Dehnugnsfugen benötigen.

Folgender Fall: ein eingeschossiges Gebäude soll monolithisch wirken und wird mit schönen kleinformatigen Kolumba-Ziegeln von Petersen vorgeblendet (StB+Dämmung+Luftschicht). Herr Zumthor hat es fugenlos vorgemacht...ging das nur aufgrund der massiven mauerwerksweise? Oder bringt das Ziegelformat schon eine andere Konstrktionsweise mit sich?

Falls alles nichts hilft: gibt es eine Möglichkeit die besagten Dehnugnsfugen (alle 10m, weil dunler Stein) charmant zu kaschieren? Denn bei 40m Wandlänge sind das viele Fugen - und da sehen auch die schönsten Ziegel mit 52,8cm Länge nicht gut aus.

Vielen Dank für schnellen Rat, damit man (im Fall der Fragefälle) eine Antwort parat hat, und das Projekt vor Lauter Städtebau, Landschaftsplanung, Organisation und Konzept nicht aus diesem Grund den Bach runtergeht.
__________________
Niveau ist keine Handcreme!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®