Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 924
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 11.02.2009
Uhrzeit: 07:39
ID: 32585



Schnittklasse und Sortierklasse DIN 4074-1, Eichenholz

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,
Zwei Fragen am frühen Morgen:
1.)
Laut DIN 4074-1 werden die Holzarten Fichte, Kiefer, Tanne Lärche und Douglasie in drei visuelle Sortierklassen unterschieden. Wie gehe ich denn z.B. mit Eichenholz um? Darf ich diese Klassen ebenfalls anwenden?

2.)
Darüber hinaus gibt es noch die Schnittklassen (DIN 68365). Laut meinem Verständnis spielt dabei die Baumkante eine Rolle. Diese ist aber auch Bestandteil einer der elf Sortiermerkmale der Sortierklassen. Warum gibt es also die Unterscheidung?

Vielen Dank für Hinweise,
Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 492
k-roy: Offline


k-roy will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 11.02.2009
Uhrzeit: 08:56
ID: 32590



AW: Schnittklasse und Sortierklasse DIN 4074-1, Eichenholz

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

sag mal bitte, wie die sortierklassen bzw schnittklassen genau heissen, dann könnte ich evtl. helfen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 924
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 11.02.2009
Uhrzeit: 09:58
ID: 32592



AW: Schnittklasse und Sortierklasse DIN 4074-1, Eichenholz #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Sortierklassen S7, S10, S13! Schnittklassen A, B, C, S
dankend grüßt
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 11.02.2009
Uhrzeit: 10:30
ID: 32595



AW: Schnittklasse und Sortierklasse DIN 4074-1, Eichenholz #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Alle Infos zu Holz findest du sehr gut unter dem Informationsdienst Holz.

So z.B. hier:www.Informationsdienst-HOLZ.de Bauschnittholz aus Nadelholz Fachinformationen Informationsdienst HOLZ

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 924
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 11.02.2009
Uhrzeit: 11:33
ID: 32603



AW: Schnittklasse und Sortierklasse DIN 4074-1, Eichenholz #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,
die Seite ist super! Vielen Dank! ZUm Unterschied zwischen Sortierklasse und Schnittklasse konnte ich aber nichts finden.
Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 11.02.2009
Uhrzeit: 12:07
ID: 32606



AW: Schnittklasse und Sortierklasse DIN 4074-1, Eichenholz #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Schau auch mal bei Wiki unter "Bauholz nach.

Von dort kommst du über den Link "Schnittklassen" ganz gut weiter hierher:DIN 4074-1 Sortierkriterien für Kanthölzer bei der visuellen Sortierung

Im Prinzip geht es darum, wieviel Schnittkante noch sein darf.
Schnittklassen sind s= scharfkantig, a= max 1/4 Baumkante, b=max 1/3 Baumkante, c= sägegestreift.

Früher gab es die Unterteilung in Güteklassen I,II,III, wobei die Regelklasse II war, da I z.B. nur ganz wenige Äste etc. haben durfte.
Heute hat die Säge- und Holzindustrie da etwas differente Normen eingeführ, unter anderem die Sortierklassen.
So hast du z.B S13 für ein Bauholz mit Schnittklasse A und besonders wenigen Ästen, kleinen Jahresringen, wenigen Rissen etc.

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®