tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Konstruktion & Technik (https://www.tektorum.de/konstruktion-technik/)
-   -   Brückenbau nach Vorbild aus der Natur?! (https://www.tektorum.de/konstruktion-technik/5664-brueckenbau-vorbild-natur.html)

DusK1312 06.06.2009 15:43

Brückenbau nach Vorbild aus der Natur?!
 
Hallo,
Bin Schüler der 10. Klasse und habe demnächst einen Projekttag, an dem wir eine Brücke aus Nudeln (egal ob gekocht oder nicht) und Heißklebe bauen müssen.
Da unser Unterrichtsstoff Bionik ist, muss das ganze Vorbilder aus der Natur haben. ob die gesamte Brücke ein großes Vorbild hat, oder sich aus mehreren aus der Natur abgeleiteten Sachen zusammensetzt, ist egal.
Die Brücke muss min 60cm lang und 10cm breit sein, zur Höhe gibt es keine Vorgabe. Außerdem soll die Brücke eine Art Fahrbahn haben und wird nachher auch auf Stabilität getestet. Je mehr sie aushält, desto besser.

Hoffe, ihr könnt damit überhaupt etwas anfangen.
Hat jemand von euch gute Ideen, welche Art von Brücke wir am bauen und nach welchen natürlichen Vorbildern wir bauen?

mfg
DusK

jarrid 06.06.2009 16:08

AW: Brückenbau nach Vorbild aus der Natur?!
 
der wichtigste grundsatz ist eigentlich bauhöhe= stabilität
dazu soltest du dich mal mit räumlichen fachwerken auseinandersetzen, als beispiel könntest du hier den aufbau von zellgewebe anführen, wenn ich mich nicht täusche sieht der mikroskopisch vergrößert ähnlich aus. ich würde darauf verzichten sie zu kochen, da sie so einen großteil ihrer festigkeit verlieren.
also viel glück,.. kannst ja mal fotos der zwischenergebnisse deines modells posten

DusK1312 07.06.2009 12:49

AW: Brückenbau nach Vorbild aus der Natur?!
 
danke schonmal.
es gibt keine vorgabe für die höhe.
die brücke soll aber brücke werden, also würde nicht so passen kommen, wenn sie 1cm hoch is un alle 0,5 cm der nächste pfeiler sitzt, denke das is kla.
also zellgewebe sieht doch so aus http://www.zeoactive.de/redaktion/im...gewebe_pol.jpg
wie genau soll ich das bei der brücke verwenden?
wir dachten bislang auch so an bambus, müsst ganz gut gehen, bezogen auf maccaroni oder?
noch jemand ideen?

/e: mit dem kochen hätte man vllt die möglichkeit, sie umzuformen und wieder trocknen zu lassen. werden heute ws mal testen, ob sie danach noch stabil sind.

gustav 07.06.2009 22:44

AW: Brückenbau nach Vorbild aus der Natur?!
 
hier mal ein link: Simtech 2007 - Topologieoptimierung Brücke

vielleicht helfen dir die bilder weiter ein paar ideen zu entwickeln... ein ähnliches thema - nur bei dir ist es viel cooler weil es "in echt" gebaut werden muss :)

grüße!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:12 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®