Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 1
voigt: Offline


voigt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.08.2009
Uhrzeit: 19:29
ID: 34952



Grobkostenschätzung

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo,

im rahmen eines wettbewerbs habe ich die aufgabe eine grobkostenschätzung zu liefern. ich habe darin keine erfahrung.
könnt ihr mir tips geben, wie ich in diese aufgabe einsteigen kann?
gibt es eine grundlage, an der ich mich orientieren kann?

danke für eure antworten in voraus.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 60
Frauky: Offline

Ort: Rostock

Frauky is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.08.2009
Uhrzeit: 09:49
ID: 34956



AW: Grobkostenschätzung

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Normalerweise gibt es für verschiedene Gebäudetypen (KiTas, Schulen, Hotels, EFH etc) Richtwerte in € pro m² oder pro m³. Je nachdem musst du die Nutzfläche oder den Bruttorauminhalt (glaub ich) berechnen und dann mit dem Wert (z.B. Rohbauwert für KiTas: 106€/m³).
Diese Werte sind statistisch und wahrscheinlich findest du sie im www.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 60
Frauky: Offline

Ort: Rostock

Frauky is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.08.2009
Uhrzeit: 10:22
ID: 34958



AW: Grobkostenschätzung #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Da fehlt "multiplizieren" ;-)
Hoffe das hilft dir n bissl.
LG Frauke

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 21.08.2009
Uhrzeit: 13:36
ID: 34962



AW: Grobkostenschätzung #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Frauky Beitrag anzeigen
...
Diese Werte sind statistisch und wahrscheinlich findest du sie im www.
Eigentlich nimmt man dafür besser auswertete eigene Objekte

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 60
Frauky: Offline

Ort: Rostock

Frauky is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.08.2009
Uhrzeit: 13:41
ID: 34963



AW: Grobkostenschätzung #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich kann hier nur sagen, was ich aus Vorlesungen weiß...Eigene Projekte hab ich leider noch net. Aber die sind bestimmt besser.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®