tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Konstruktion & Technik (https://www.tektorum.de/konstruktion-technik/)
-   -   Oxidation von Kupfer grün und schwarz (https://www.tektorum.de/konstruktion-technik/6831-oxidation-kupfer-gruen-schwarz.html)

Florian 23.08.2010 14:06

Oxidation von Kupfer grün und schwarz
 
Hallo,

gesucht wird jemand, der ich Chemie gut aufgepasst hat. ;)

Kupfer scheint es in zwei Oxidationsfarben zu geben: Entweder in grün oder in schwarz.

Unter welchen Umständen kommt welche Farbe zustande? Kann es bei voroxidiertem Material zu einer Farbänderung kommen?

Danke & Grüsse
Florian

Kieler 23.08.2010 16:25

AW: Oxidation von Kupfer grün und schwarz
 
Zitat:

Zitat von Florian (Beitrag 40512)
Kupfer scheint es in zwei Oxidationsfarben zu geben: Entweder in grün oder in schwarz.

Oh es geht noch viel bunter
Ist schwarz bei der Patinabildung nicht ein Vorstadium zu grün?

Archimedes 23.08.2010 16:46

AW: Oxidation von Kupfer grün und schwarz
 
Zitat:

Zitat von Kieler (Beitrag 40516)
Ist schwarz bei der Patinabildung nicht ein Vorstadium zu grün?

Ich glaube, daß stimmt. Nach rot (blank) kommt schwarz, dann kommt grün.

Florian 23.08.2010 17:35

AW: Oxidation von Kupfer grün und schwarz
 
Zitat:

Zitat von Kieler (Beitrag 40516)
Oh es geht noch viel bunter
Ist schwarz bei der Patinabildung nicht ein Vorstadium zu grün?

Möchte ich nicht ausschließen.
Wenn Firmen dann aber schwarz oxidierten Kupfer anbieten, wie machen die das, ohne dass 5 Jahr später Reklamationen wegen der Farbei reinkommen?

Archimedes 23.08.2010 17:50

AW: Oxidation von Kupfer grün und schwarz
 
Ich weiß nicht, wie man die schwarze Färbung des Kupfers dauerhaft gewährleisten kann. Wann es grün wird, hängt sicherlich stark von der Umgebung (Luftverschmutzung, Regen, etc.) ab. Die Kupferdächer. die ich in meiner Umgebung kenne, bleiben sehr lange (mind. 20 Jahre) schwarz, bevor sie ganz langsam anfangen grün zu werden. Ob man die Färbung garantieren kann, bezweifle ich allerdings. Es ist halt ein "Naturprodukt" und unterliegt einem Alterungsprozeß. Ich habe es gerade bei einem Projekt mit einem Kupfertor zu tun, welches durch einen Dachvorsprung allerdings nicht voll der Witterung ausgesetzt ist und ursprünglich kupferrot war. Dieses Tor ist nach 36 Jahren jetzt erst einigermassen schwarz und wird irgendwann mal grün werden. Dort wo sich der Nachbarshund erleichtert hat, ist jetzt schon partiell eine Grünfärbung vorhanden. :D


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®