tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 23.08.2010
Uhrzeit: 14:06
ID: 40512



Oxidation von Kupfer grün und schwarz

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

gesucht wird jemand, der ich Chemie gut aufgepasst hat.

Kupfer scheint es in zwei Oxidationsfarben zu geben: Entweder in grün oder in schwarz.

Unter welchen Umständen kommt welche Farbe zustande? Kann es bei voroxidiertem Material zu einer Farbänderung kommen?

Danke & Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 23.08.2010
Uhrzeit: 16:25
ID: 40516



AW: Oxidation von Kupfer grün und schwarz

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Florian Beitrag anzeigen
Kupfer scheint es in zwei Oxidationsfarben zu geben: Entweder in grün oder in schwarz.
Oh es geht noch viel bunter
Ist schwarz bei der Patinabildung nicht ein Vorstadium zu grün?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 23.08.2010
Uhrzeit: 16:46
ID: 40517



AW: Oxidation von Kupfer grün und schwarz #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
Ist schwarz bei der Patinabildung nicht ein Vorstadium zu grün?
Ich glaube, daß stimmt. Nach rot (blank) kommt schwarz, dann kommt grün.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 23.08.2010
Uhrzeit: 17:35
ID: 40518



AW: Oxidation von Kupfer grün und schwarz #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
Oh es geht noch viel bunter
Ist schwarz bei der Patinabildung nicht ein Vorstadium zu grün?
Möchte ich nicht ausschließen.
Wenn Firmen dann aber schwarz oxidierten Kupfer anbieten, wie machen die das, ohne dass 5 Jahr später Reklamationen wegen der Farbei reinkommen?
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 23.08.2010
Uhrzeit: 17:50
ID: 40519



AW: Oxidation von Kupfer grün und schwarz #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich weiß nicht, wie man die schwarze Färbung des Kupfers dauerhaft gewährleisten kann. Wann es grün wird, hängt sicherlich stark von der Umgebung (Luftverschmutzung, Regen, etc.) ab. Die Kupferdächer. die ich in meiner Umgebung kenne, bleiben sehr lange (mind. 20 Jahre) schwarz, bevor sie ganz langsam anfangen grün zu werden. Ob man die Färbung garantieren kann, bezweifle ich allerdings. Es ist halt ein "Naturprodukt" und unterliegt einem Alterungsprozeß. Ich habe es gerade bei einem Projekt mit einem Kupfertor zu tun, welches durch einen Dachvorsprung allerdings nicht voll der Witterung ausgesetzt ist und ursprünglich kupferrot war. Dieses Tor ist nach 36 Jahren jetzt erst einigermassen schwarz und wird irgendwann mal grün werden. Dort wo sich der Nachbarshund erleichtert hat, ist jetzt schon partiell eine Grünfärbung vorhanden.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
PDF Druck in Schwarz/Weiß (ACLT 97) Predrag Präsentation & Darstellung 3 16.12.2008 11:07
Schwarz wird nicht schwarz gedruckt - HILFE... Samsarah Präsentation & Darstellung 16 25.08.2008 13:23
weiß auf schwarz gustav Präsentation & Darstellung 10 08.05.2007 16:41
schwarz zu braun beim plotten hagen Präsentation & Darstellung 1 26.06.2006 15:10
Details zu Kupfer-Fassaden gollum Konstruktion & Technik 1 16.05.2003 13:40
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®