Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 919
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 08.07.2012
Uhrzeit: 22:19
ID: 47207



Hygroskopisch

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

folgender Sachverhalt bei einer nachträglichen Abdichtung im Untergeschoss wird mir leider nicht ganz klar:

"Wird die Feuchtigkeit in der Außenwand hygroskopisch verursacht, muss ein Sanierputz eingesetzt werden. Salze können die Funktion einer zementgebundenen Innenabdichtung beeinträchtigen."

Was bedeutet das? Die Wand nimmt Feuchtigkeit aus der Umgebung aus? Warum wird dadurch ein Sanierungsputz notwendig? Reicht es denn dann nicht aus, die relative Luftfeuchte im Untergeschoss zu senken, z.B. durch eine Lüftungsanlage?

Vielen Dank für Infos,
Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®