Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 833
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer will become famous soon enough Jochen Vollmer will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 11.01.2013
Uhrzeit: 10:45
ID: 49047



Gussasphaltestrich: Leichtzuschläge?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo.

Gibt es eine Möglichkeit das Flächengewicht von Gussasphaltestrichen zu
verringen. Zum Beispiel durch Leichtzuschläge (Perlite, etc), die in den
Asphalt gestreut sind?

Grüße,
__________________
jochenvollmer.de

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 131
bezett: Offline


bezett can only hope to improve

Beitrag
Datum: 12.01.2013
Uhrzeit: 15:54
ID: 49062



AW: Gussasphaltestrich: Leichtzuschläge?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

suchst Du nach normenkonformen Lösungen oder ist Dein Bauherr zu Experimenten bereit?
Was sagt DIN EN 13 813 zu den Zuschlägen, die alte DIN verweist im Teil I Abschn. 4.1.2 bei Zuschlägen für AS auf weitere Normen.
- Harry Timm hast Du befragt?

Soll es einen Belag über Deinem AS geben?

Ist es evtl. sinnvoller, die Tragkonstr. zu ertüchtigen und einen normenkonformen AS auszuführen?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 897
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 13.01.2013
Uhrzeit: 17:28
ID: 49077



AW: Gussasphaltestrich: Leichtzuschläge? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

evtl. kann Dir das weiterhelfen.

Ich kenne Dein Verfahren nur für Estriche auf mineralischer Basis. Was genau zwingt Dich zu einem teureren Gussasphaltestrich?

Schon mit KANN gesprochen?

Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®