Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 05.11.2014
Beiträge: 2
BSchmidt: Offline


BSchmidt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.11.2014
Uhrzeit: 20:59
ID: 53495



2 mm erhöhter Rand zu Regenrinne bei 0° verschweisstem Edelstahldach

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo!
Wir lassen uns gerade ein verschweißtes Edelstahldach (0,4mm) auf unsere Garage legen.
Das Dach hat keine Neigung, also 0°.
Insgesamt habe ich keinen Zweifel, dass das dicht ist. (Auch die kleinen Kratzer und Eindrückungen, wohl entstanden durch kleine Putzstückchen unter den Schuhen der Monteure machen mir keine wirklichen Sorgen. Und auch einige sehr flache breite Aufwellungen sind in Ordnung, da sich der Stahl je nach Temperatur ausdehnen und zusammenziehen kann.)

Was mir aber nicht gefällt: An der Seite, an der die Regenrinne angebracht ist, wurden 2 Holzlatten übereinander angebracht, die jetzt leider ca 2 Millimeter höher zu sein scheinen, als die übrige Dachfläche.
Ich weiss, dass stehende Wasserflächen dem Dach nichts ausmachen sollen, und auch dass auf jeden Fall mindestens kleine Lachen nach jedem Regen zu erwarten wären.
Aber so wie es jetzt ist, wird wohl nach jedem Regen auf dem ganzen Dach 1 bis 2 mm Wasser stehen!
Da noch ca 3 Tonnen Kies auf die 40 qm oben drauf kommt, gehe ich davon aus, dass das Vlies und die Styroporplatten unter dem Stahl nochmal auf Dauer etwas nachgeben.

Das würde dann bei jedem stärkeren Regen ca 2 bis 3 mm Wasser auf dem ganzen Dach bedeuten.

Ich bin sicher, dass das Edelstahl auch dann noch dicht wäre. Aber schon wegen möglicher Biotopbildung fände ich das nicht gut.

Also die Frage: Sollten die Latten auf der Seite des Daches zu der Regenrinne hin nicht eher 1 mm tiefer als das übrige Dach sein?

Das Dach ist nicht billig. Ich erwarte einfach eine einwandfreie Ausführung.

Grüsse
Balte

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 05.11.2014
Beiträge: 2
BSchmidt: Offline


BSchmidt is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.11.2014
Uhrzeit: 13:09
ID: 53496



AW: 2 mm erhöhter Rand zu Regenrinne bei 0° verschweisstem Edelstahldach

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo!
Es hat sich alles geklärt. (Den Rand gibt es so wie beschrieben garnicht.)

Kann man die eigenen Fragen und Beiträge hier auch löschen?

MfG
Balte

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Neues Angebot auf Grundlage erhöhter Materialpreise flash Konstruktion & Technik 3 19.05.2011 21:14
Vectorworks: Buchstaben mit Rand Pendle Präsentation & Darstellung 1 17.01.2010 02:51
illustrator hässlicher rand wuschelfoerster Präsentation & Darstellung 2 18.08.2008 16:46
Druckproblem: Bildansatz mit erhöhter Sättignung! Jochen Vollmer Präsentation & Darstellung 0 01.09.2006 14:08
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®