Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 253
3dgeplagt: Offline

Ort: frankfurt/M

3dgeplagt will become famous soon enough 3dgeplagt will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 09.10.2007
Uhrzeit: 13:42
ID: 25612



brandüberschlag

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo,

wer kann mir zum thema brandüberschlag weiterhelfen?
situation:

zwei senkrecht aufeinander stehende wände. wand 1 mit fenster, wand 2 muss daher die ersten fünf meter f90 qualität haben.
jetzt hört wand 2 aber nach ein paar metern auf, und an dieser stelle gibt es eine loggia.
meine frage: wie lang muss wand 2 minimum sein?
je kürzer, desto besser für mich, weil ich die loggia grösser machen kann.

danke
__________________
form follows fun

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.173
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 09.10.2007
Uhrzeit: 15:20
ID: 25616



Social Bookmarks:

Sprichst du vom Grundriss?
Kannst du nicht ne Skizze machen?
Wie verlaufen die Brandwände/Brandabschnitte?0
Welches Bundesland/LBauO?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 253
3dgeplagt: Offline

Ort: frankfurt/M

3dgeplagt will become famous soon enough 3dgeplagt will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 11.10.2007
Uhrzeit: 12:29
ID: 25637



Social Bookmarks:

hab mal nen grundriss angehängt.
in der skizze sieht man unten links ein fenster und rechts davon besagte loggia. es geht um die wand dazwischen. wie lang muss die mindestens sein.

in dem zusammenhang:
gibts lichtdurchlässige f90 materialien, die günstiger sind als glas?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
-07-ingolst-vorentwurf-model.jpg  
__________________
form follows fun

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.173
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 11.10.2007
Uhrzeit: 13:09
ID: 25639



Social Bookmarks:

Verläuft denn eine Brandwand in der Ecke (die dicke Treppenhauswand vielleicht?)?

Falls nein brauchst du auch keinen Brandüberschlag beachten.

Falls doch sollte die Außenwand 5 m in F90 ausgebildet werden (in NRW zB reichen nur 3 m).

Glasbausteine gibt es auch in F90, ob die so viel günstiger als F90-Verglasungen sind weiß ich nicht. Sie sind jedenfalls aufwendig herzustellen. http://www.solaris-glasstein.de

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
brandüberschlag blaze3 Planung & Baurecht 1 12.12.2007 15:35
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®