Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 04.12.2014
Uhrzeit: 11:58
ID: 53640



Wartungsvertrag

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil B
§ 13 Mängelansprüche
[…]
(4)
2. ist für Teile von maschinellen und elektrotechnischen/elektronischen Anlagen,
bei denen die Wartung Einfluss auf Sicherheit und Funktionsfähigkeit hat, nichts
anderes vereinbart, beträgt für diese Anlagenteile die Verjährungsfrist für
Mängelansprüche abweichend von Nummer 1 zwei Jahre, wenn der Auftraggeber
sich dafür entschieden hat, dem Auftragnehmer die Wartung für die Dauer der
Verjährungsfrist nicht zu übertragen
Nun wird der Wartungsvertrag ja oft mit dem Hersteller abgeschlossen, welcher aber
nicht zwangsläufig der Auftragnehmer ist, sondern dessen Nachunternehmer/Lieferant.
Erhält dieser Wartungsvertrag die vereinbarte vierjährige Gewährleistung?
In der VOB ist ja ganz klar von "Auftragnehmer" die Rede.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®